www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was ist ein Grimm


Autor: Ingo H. (putzlowitsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Grimms Märchen kenn ich ja, auch der Grimm bei Harry Potter ist mir
durchaus bekannt, aber was ist der Grimm an einer Lötstation bzw. einem
Lötkolben?
http://www.reichelt.de/?ARTIKEL=I-CON

Gruß
Ingo

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht wieder ein Tipfehler. Wie die tollen Potenziometer, die
                                                     ^
sowohl im Katalog als auch auf der Homepage zu finden sind.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Duden ist Potenziometer die neue Rechtschreibung. Ich schreibe
Potential aber weiterhin mit "t", "z" sieht einfach übel aus.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Laut Duden ist Potenziometer die neue Rechtschreibung.

Tatsächlich! Dann hatte Reichelt sogar die neue Rechtschreibung schon
angewandt, als sie noch nicht verbindlich war. Naja, konsequent sind
die dennoch nicht, denn auch der Potentiometer ist vorhanden.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe mal auf "Griff".

Autor: Aufreger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann nur eines heißen, Reichelt will wohl vor der Lötstation warnen
:)

Ich sach nur, "Ezechiel 25,17"

"..und mit Grimm werde ich sie strafen.."

Autor: Ingo H. (putzlowitsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Griff wäre denkbar und auch irgendwie logisch.
Und ich dachte immer, Tippfehler treten meist nur bei dicht
nebeneinander liegenden Tasten auf. Bei mir zumindest auf der Tastatur
ist das M vom F eher etwas weiter entfernt.

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> - i-Tool Kalibrierung
Kalbrierungsdaten werden im Grimm des Lötkolbens gespeichert.

Naja, ich weiß nicht ob Griff hier sooo logisch ist..

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat von der Ersa:

· i-Tool Kalibrierung
Die Kalibrierungsdaten werden auf der Leiterplatte im Griff des
Lötkolbens gespeichert. Durch die von der Regelstation unabhängige
Kalibrierung können alle i-Tool an zentraler Stelle kalibriert werden.


Quelle:
http://www.ersa-shop.com/index.php?side=produktDet...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.