www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA soll Treiberbaustein steuern


Autor: Bustle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich benutze seid längerem den Baustein VN330SP von STMircoelectronics
und bin auch mit dessen Diensten sehr zufrieden. Er schaltet mir
Ausgänge mit 24V und bis zu 700mA. Diesen Baustein betreibe ich
indirekt über einen Optokoppler.

Jetzt möchte ich aber den Baustein direkt vom FPGA (Spartan3)ansteuern.
Der Eingang des VN330SP brauch aber leider eine High-Logik-Level (VIH)
von 3,5V, welche ich mit dem Spartan3 ja nicht erreiche.

Kennt jemand einen Vergleichsbaustein oder gute Idee für ein
platzsparende Vorverschaltung?

Danke

Gruß
Bustle

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Opoenkollektor nutzen und externen pullup .

Autor: Bustle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man einen Ausgang am Spartan3 als Openkollektor definieren?

Ich hab mal probiert zwischen '0' und 'Z' zu schalten. Jedoch
werden die 5V Signale durch den FPGA auf 3,3V runter gezogen.

Einen extra Openkollektor brauch etwas viel Platz oder kennst du ne
platzsparende Variante?

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso zieht das FPGA bei "z" runter ? Wirkt da die Ausgangsschutzdiode
?  Passiert dasselbe auch, wenn Du auf Input umschaltest, PIn = io. ?

Autor: Bustle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Spartan3 hat Ausgangsschutz-Dioden gegen Masse und VCCO, die sind
unabhängig vom Signalstandard an den I/O-Pins (ESD-Schutz)

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas hatte ich mir gedacht. Dann mache einfach eine Diode oder zwei
Dioden an den Ausgang, die nur eine Null, also GND durchlässt. Die
Durchlasspannung sollte das Potential um 0,3V erhöhen, sodaß Du auf die
3,6V kommst. Allerdings liegt dann die Null auch bei 0,3-0,4V. Es wäre
zu prüfen, ob das geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.