www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik M16C Daten im Flash


Autor: Til Stork (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi alle,

ich will Daten im Flash speichern (ist ja blöde den riesen Flash nur für 
das prg zu nutzen). Ich sowas schon auf einem Fujitsu programmiert, aber 
ich komme ich nicht so richtig weiter.

Zunächst muss ich ja Code im RAM ausführen könn, da ich ja nicht 
gleichzeitig aus dem Flash Code ausführen kann und im Flash rummachen 
kann.

Dann brauche ich noch Routinen, um einen Flashsektor zu löschen  und um 
ein Word in eine Adresse ins Flash zu schreiben oder zu lesen.

Falls jemand dazu etwas hat, wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Til

Autor: Peter Kasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Til,
schau dir mal das an:
http://www.m16canz.com/sampcode.htm
und dort Sample 28 -- Virtual EEPROM
dort geht es glaub um dass was du machen willst.

Gruß
Peter

Autor: ralf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

da ich das orginal von mitsubishi nicht mehr habb, ist ein vom
mir etwas modifiziertes im anhang.

als erstes "flash_init()" starten, um die routinen in den ram zu 
kopieren.

"void erase_flash()" löscht den flash-block (welcher, ist noch intern 
festgelegt)
write_flash(zieladresse, zeiger auf die 256byte);


ralf

Autor: Til Stork (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal!!!

@ralf

ich verstehe nicht ganz was dies macht:

unsigned char page_program (void)

...

   for (counter = 0; counter < BLOCK_SIZE_WORD; counter++)
   {
      *addr = (data[counter]<<8) + (data[counter]>>8); // !?!?
    *addr++; //?!? muss das nicht addr++ heißen?
   }

...

Autor: ralf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> *addr = (data[counter]<<8) + (data[counter]>>8); // !?!?

vor der zuweisung werden high-byte und low-byte getauscht.
das war bei mir programmtechnisch bedingt.

> *addr++; //?!? muss das nicht addr++ heißen?

richtig, das enstand beim auseinander nehmen des orginalcodes.
es erzeugt keine fehler, deswegen habe ich es übersehen.

anbei der orginale code.

ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.