www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP F2812 Interrupte bei zwei Motoren


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich will zwei Motoren mit meinem F2812 regeln. Der F2812 besitzt ja
genügend Timer und PWMs um dies zu realisieren, aber wie schaut es mit
den Interrupten aus. Mit nur einem Motor gibt es keine Probleme, eine
lange ISR für die Regelung und eine sehr kurze für die QEP-Interrupte.
Die QEP-Interrpute dürfen die Regelungsroutine (Aufruf mit 40kHz)
unterbrechen.
Nun stehe ich vor dem Problem wie ich zwei Motoren regeln kann. Zwei
Varianten sind mir dazu eingefallen:
1. zwei QEP-Interrupte und zwei zeitaufwendige Regelungsroutinen
2. zwei QEP-Interrupte und eine Regelungsroutine für (Motor 1 und 2)

Problem:
Im Fall 1. werden sich die zeitaufwendigen Regelungsroutinen sehr oft
in die Quere kommen, was sicherlich irgendwelche ungeahnten Probleme
mit sich bringt. Dafür lassen sich die Routinen einfach durch den
jeweiligen Timer underflow triggern.
Im Fall 2. kann ich mich darauf verlassen, dass die Regelungen immer
zur gleichen Zeit aufgerufen werden. Aber ich weiß ich nicht so recht
auf was ich die Regelungsroutine triggern soll.

Wie würdet ihr das Problem angehen? Kommt es zu Problemem wenn ich die
Triggerung mit einem EV unabhängigen Timer vornehme? Oder kann ich soll
ich die ungenauen Zeitkonstanten von Fall 1. in Kauf nehmen?

Danke und Gruß
Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.