www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Probleme mit Matlab/Simulink 2006a und CCS 3.2


Autor: BlueFox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich nutze ein TMS320C6713DSK in Verbindung mit MATLAB 2006a und CCS
3.2.

Beim Versuch ein Beispiel (Frequency-Domain Block LMS Echo Canceler)
von
Simulink auf dem Board laufen zu lassen, bekomme ich leider folgende
Fehlermeldungen:

Simulink:
Error building Real-Time Workshop target for block diagram
'c6713dskfblms'. MATLAB error message:
Error using ==> generate_CDB_TItarget
Error returned from TCONF.

Matlab Command Window:
### Generating the DSP/BIOS configuration file ...
Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
=> Pfad und Datei jedoch vorhanden, mehrmals geprüft !

Denke das Problem liegt bei der Erstellung des "DSP/BIOS configuration
file", welches meiner Meinung nach
von Simulink durchgeführt werden sollte.

Habe bis jetzt allerdings keine Ahnung wie ich diesen Fehler beheben
kann.

Hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt.

MfG
BlueFox

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.