www.mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Adressierung im CAN-Bus?


Autor: Sieghard Zie (metroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin blutiger Anfänger beim CAN-Bus und finde keine Information über die
Adressierung von einzelnen Objekten. Habe zwei Messverstärker von HBM
mit den Geräteadressen 11 und 12. Der Messwert (32bit integer) ist im
Handbuch bezeichnet mit: Index 37184, Sub-Index 1. Meine Steuerung kann
11bit Identifier. Kann mir jemand den erforderlichen Telegrammaufbau
beschreiben? Wo finde ich Infos für nicht-Profis?

METRONIKER

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier was zu CAN:
http://microcontroller.com/learn-embedded/CAN1_sie/can1.htm

Gibts für deine Verstärker die Manual online zum anschauen?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Witz am klassischen CAN ist, dass einzelne Teilnehmer nicht
adressiert werden. Der Identifier beschreibt einen Nachrichtentyp (z.B.
Motortemperatur, Drehzahl des Lüfters X, etc). Jeder einzelne Teilnehmer
am Bus lauscht alle Nachrichten ab, und entscheidet über
Filterkritieren, ob die aktuelle Meldung für ihn relevant ist.
Zur direkten Adressierung teilt man in höherschichtigen Protokollen (zB
CANopen) den Identifier auf, in wie eben beschrieben Nachrichtentyp und
Teilnehmeradresse. Schau mal bei ixxat.de unter Knowhow, ist ganz gut
beschrieben.

Autor: Sieghard Zie (metroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

ein Datenblatt kann auf der Seite
http://www.hbm.de/products/SEURLF/ASP/SFS/SUBCAT.2...

abgerufen werden. Im unteren viertel der Seite in der Mitte,
"Datenblatt DF30CAN". Anmeldung ist erforderlich, klappt jedoch
einfach durch Angeben von Name und Adresse. Mittlerweile habe ich
erkannt, dass es sich um CANopen handelt, dachte immer das sei alles
eins. Ich werde jetzt in der Richtung weiter suchen und bin schon bei
wikipedia etwas weitergekommen. Bin trotzdem für jede Hilfe dankbar.

Sieghard

Autor: Sieghard Zie (metroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

Link kam nicht vollständig, hier nochmal als Text:

hbm.de/products/SEURLF/ASP/SFS/SUBCAT.21/CATEGORY.4/PRODID

.444/MM.3,35,45/SFE/ProductDataSheet.htm

Sieghard

Autor: Michael Wulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

Darf ich kurz hier eine Frage dazu stellen, ich hab eine Standheizung
von Webasto, welche einen Single-Wire CAN Bus hat. Ich hab weder die
Bitrate noch die Befehle auf die die Standzeizung hört.

Ich bin gerade am Erfragen der Befehle, wenn ich diese habe, welche ist
die Einfachste Variante um den CAN-Bus zu testen??

Ich kenne mich gut mit PIC16F876 und PIC16F877 aus, diese haben jedoch
kein CAN Bus Interface. (Toll währe ein FULL-CAN Bus Controller welchen
ich mit dem PIC16F877 ansteuern kann?)

Danke im Voraus
Michael

Autor: Interessierter Nr.1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einstrippen Can ??
Schätze mal das ist K-Line, guckst du hier:
http://www.blafusel.de/misc/obd2_scanned.php?order=land
nimm Suchfunktion Webasto und dann findest du Info's zu
Diagnoseprogrammen, oder bei GOOGLE, nix OBI.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.