www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Display Programmieren


Autor: Thomas.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe ein Standarddisplay mit integriertem HD 44780 kompatiblen
Kontroller
An meinen LPT-Druckerport angeschlossen und möchte das Display
programmieren.
Kann mir einer sagen mit welchen Befehlen in QBasic ich das Display
programmieren kann?.
Soviel ich weis wird das Display mit dem ASCII-Code programmiert.
mfg Thomas.G

Autor: Klaus Oelsner (klaus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht alles im Datenblatt z.B.:
http://www.lcd-module.de/deu/dbl/dbl.htm

Autor: Thomas.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab irgendwie noch nicht das richtige gefungen.Das Display ist vom Typ
EA W162B-NLW und ich möchte es mit QBasic Programmieren.
Technische-Daten: Eingang 4-oder8-Bit Datenbus sowie 3 Steuerleitungen
(R/W,E,RS) -ASCII-Zeichensatz und Sonderzecichen im Charakter-ROM
vorhanden- Bis zu 8 Zeichen frei definierbar.

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst halt lesen was das Display auf welcher Leitung haben will.

Autor: Thomas.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich bin 16 Jahre alt und hab noch nie so´n ding Programmiert.Ich weis
nicht mit welchen Befehlen in QBasic ich das ding programmieren kann.
Wenn ich nur die 8 verschiedenen Datenleitungen ansteuere wird´s
wahrscheinlich auch nicht funktionierenwozu bräuchte man sonst die drei
Steuerleitungen?
mfg Thomas.G

Autor: Karl-j. B. (matrixman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die steuerleitungen brauchst du um dem display zu sagen ob du grad lesen
oder schreiben willst (R/W) und zum die daten schicken (EN) und um das
display auszuwählen (RS)


daten schicken machst du so:

befehl an datenbus legen
EN schalten
befehl senden
EN schalten
...

RS kannst du auf high bzw low legen ( musst du im datenblatt schauen
was du nehmen musst!)

zu den befehlen: schau am besten bei google nach! mehr kann ich dir da
auch nich helfen!

Autor: savo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier ist ein sehr gute deutsche Beschreibung:

http://www.sprut.de/electronic/lcd/index.htm

da du den LPT verwendest kannst Steuerleitungen des Paralleports für
die Steuerleitungen des Display verwenden. Das sollte realisierbar
sein.

Autor: Thomas .G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK danke für die Antworten ich werds einfach mal ausprobieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.