www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche Verstärkergehäuse (aus defektem?)


Autor: Fabian Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche ganz dringend für ein Schulprojekt ein Gehäuse für meinen 
wassergekühlten Verstärker.
Da ein Eigenbau aus Alu doch ziemlich teuer für einen Schüler ist, 
wollte ich fragen ob vll. jmd. einen alten Verstärker, der Defekt ist, 
bzw. dessen Gehäuse abgeben kann?!

Vielen Dank im Vorraus

Fabian

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal bei euch aufm Schrotthof gescuht?
Ansonsten früher hat man Verstärkergehäuse auch aus Speerholz gebaut, 
vieleicht wäre das noch ne Lösung?

Autor: Fabian Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm sperrholz gefällt mir nicht so :( wollte den verstärker auch privat 
auf unbegrenzte zeit benutzen

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fabian...

Wie wärs denn mit nem Aquarium.
Sieht gut aus, und es läuft nichts aus.
Bestens geeignet für Wasserkühlung ggg


Dirk

P.S. Nimm meinen Beitrag nich allzu ernst. Ging mir nur gerade so duch 
den Kopf...

Autor: nurso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

soooo teuer ist Alu doch gar nicht wenn ich ein Verstärkergehäuse baue 
mache ich das immer so:

0,5 mm Aluplatte auf 4-6mm Sperrholz kleben (mit doppelseitigem 
Klebeband) und an den stellen für die Schalter etwas größere löcher 
freilassen(oder auch nicht) die Löcher im Alo bohre ich schon vorher. 
Den Rest des Gehäuses baue ich aus Sperrholz, Es wid also nur die 
Frontplatte aus alu. Kosten ca. 2 Euro
Sonst fällt mir auch nur der Werstoffhof (elektronikschrott) ein. 
Problem:
Verstärker findet man da so gut wie nie (zumindes bei mir)

Was ist das überhaupt für ein Verstärker? Hat der 3000W oder wörür ist 
die Wasserkühlung. Und für welche Schule ist das Projekt.(Real?)

P.S. Alu auf jeden Fall mit Klarlack lakieren!!!!!!!!!!!

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hmm sperrholz gefällt

Versuche es mal mit Buchenholz, sieht sehr schick aus und ist verdammt 
robust. Buchenholz gibts in jedem Baumarkt.

Autor: Fabian Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@nurso das mit dem alu aufs Sperrholz kleben ist echt eine Super idee. 
Werde ich mir mal bis morgen durch den Kopf gehen lassen.
Ich gehe auf ein ganz normales Gymnasium in die 13. nur das ich 
zusätzlich Elektrotechnik Leistungs- und Grundkurs habe. Ist aber 
dennoch ein ganz normals Abitur. Für den Grundkurs ist es schon seit 
mehreren Monaten auf ein Projekt zu Entwickeln und realisieren (kann 
selbst ausgesucht werden und bekommt dann ein ok vom Lehrer). Ich habe 
mich damals für einen Klasse AB Verstärker entschieden der hat 460W 
Sinus und habe (zum Glück) auch Hilfe von einem Freund, der bereits 
studiert bekommen. Da ich Wasserkühlungen für Endanwender im PC Bereich 
verkauft habe (habe jetzt leider keine Zeit mehr), hatte ich die 
Komponenten für die Wasserkühlung aus Testsamples der jeweiligen 
Hersteller zusammengestellt :)
Als zusätzliches Gimmick bin ich gerade dabei die Lautstärke über ein 
Stereopoti per Atmega8 zu messen und auf einem Optrex dmf 5003 
auszugeben (die Ansteuerung habe ich fast fertig :) ). Dazu kommen noch 
ein paar Temperatursensoren und sicherungsschaltungen welche den 
jeweiligen Status auf dem LCD anzeigen werden.
...Oh merke grade hab dich ziemlich zugetextet ...sorry, ist mein erstes 
Projekt in diesem Ausmaß und bin voller Elan :P

@Dirk ich brauch kein Aquarium die WaKü wird nicht auslaufen :D

@Dirk ich brauch kein Aquarium die läuft nicht aus :P

Autor: Fabian Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh jez hab ich das dirkstatement zweimal kommentiert einmal vor der 
Antwort an nurso und einmal danach... naja doppelt-gemoppelt hält 
besser...

Autor: ,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab hier noch n Gehäuse von meim Verstäker, der sich vor paar 
Monaten verabschiedet hat. Wenn du interesse hast melde dich eben hier.

Autor: Fabian Knapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja klar hast du ein Foto und die ungefähren Abmaße?
meine eMail ist:

Yfabian.knappY@webY.de

einfach alle Y rausmachen. Danke!

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sry, dass ich mich bis jetzt noch nicht gemeldet hab, war arbeiten, 
schick dir heut mittag mal ne mail!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.