www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Fahrtenbuch richtig führen ???


Autor: Conny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Freund ist selbstständig und benutzt seinen Privat-PKW für 
betriebliche Fahrten. Reicht es aus, wenn im Fahrtenbuch NUR die 
betrieblichen Fahrten dokumentiert werden oder muss er auch JEDE 
EINZELNE Privatfahrt dokumentieren.

Das wäre dann ganz schön aufwendig, wenn er wegen jedem Kilometer, den 
er zur Tankstelle fährt, Zigaretten holen, einen Eintrag im Fahrtenbuch 
als Privatfahrt machen müsste.

Beim Finanzamt wird ja meines Erachtens so abgerechnet, dass er für 
jeden betrieblichen Kilometer 30 Cent ansetzen kann. Dann würde es doch 
reichen, die betrieblichen Fahrtkilometer zu dokumentieren und am Ende 
des Jahres zusammen zu rechnen. Oder sehe ich das falsch?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst jede Fahrt eintragen, bei privaten allerdings nicht, warum und 
wohin.
Sinn macht es nicht, und ich habe auch schon gegenteilige Meinungen 
gehört (nur betriebliche Fahrten werden eingetragen, die Differenz am 
Ende des Jahres ist dann halt privat.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nervt jede kurze private Fahrt einzutragen, sollte dein Freund 
eventuell das Auto beim "Kippen holen" stehen lassen? In mehr als 
doppelter Hinsicht vorteilhaft...

Autor: H.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du must sowieso nur die betrieblichen km dokumentieren, das auch ohne 
Fahrtenbuch zu machen ist. Entscheidend ist, ob das FA die Fahrten 
anerkennt und man es nachprüfen kann.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.