www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu OPV-Schaltung


Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kann mir bitte jemand helfen und mir Feedback zu der angehängten 
Schaltung geben?

Ich möchte damit das Spannungssignal meines Beschleunigungssensors 
filtern und verstärken, damit ich anschließend mehr damit anfangen kann.

Der aktuelle Spannungsverlauf ist ähnlich wie im linken Bild, rauskommen 
sollte in etwa der rechte.

Wichtig ist mir dabei dass der variable Gleichspannungsanteil wegkommt 
und durch einen fixen von 1,5V ersetzt wird. Um die Dimensionierung der 
Frequenzfilterung und verstärkung  kümmere ich mich noch, das ist hier 
nur angedeutet, der Hochpass wird wohl eher 2ter Ordnung sein.

Kann das so grundsätzlich funktionieren oder hab ich da schon 
Logikfehler drinnen?
Die Widerstände beim Summierverstärker sollen bewirken, dass 1V 
Gleichspannung addiert wird. (wird dann x1.5 verstärkt)

Danke für die Hilfe!

Autor: Neuling (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh, das attachment fehlt noch, bitte:

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
betreibst du die Ops dual oder single supply?
ansonsten: der Offset-Spannungsteiler muss an den +Eingang.

Autor: neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich betreibe sie single-supply und arbeite nur mit positiven Spannungen.

Hmm komisch, die Summierschaltung hab ich nur leicht von der aus dem 
Buch von Böhmer abgeändert, dort ist der Spannungsteiler auch am 
invertierenden Eingang

Danke!

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso sollte der der Offset-Spannungsteiler an den + Eingang müssen? Ist 
schon OK so, funktioniert aber nur mit symmetrischer Versorgung, sonst 
muss von + Eingang nach Masse ein Widerstand 'rein.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute, versucht einfach mal zu verstehen, wie ein OP arbeitet, statt 
Schaltungen blind abzukupfern/zu modifizieren. Dann gibts auch nicht 
immer diese Verständnisprobleme.
Es ist immer das gleiche Grundprinzip: der OP versucht, eine 
Eingangsspannungsdifferenz zu beseitigen. Theoretisch ist es egal, auf 
welchem Potential, in der Praxis gibts da schon mal Einschränkungen 
(Grenzen zu V+,V-), ausserdem ändert sich die Gleichtaktunterdrückung 
und der Offset mit der absoluten Grösse der Eingangsspannung, aber das 
nur am Rande.
Was du jetzt bei deinem Verstärker gemacht hast: ohne Aussteuerung legst 
du den -Eingang auf Ub/2, sagen wir mal 1,5V. Der +Eingang liegt auf 
Masse, also ist das Potential am -Eingang höher als das am +Eingang. Der 
Ausgang versucht, auch den -Eingang über den Gegenkopplungswiderstand 
auf 0V zu bringen, was aber bei single supply gar nicht möglich ist, 
denn dazu müsste der Ausgang auf -x Volt gehen. Bei bestenfalls 0V am 
Ausgang liegt der -Eingang immer noch auf +x Volt. Der Verstärker ist 
übersteuert und in der Sättigung, und von den gewollten 1,5V am Ausgang 
ist auch nichts zu sehen.
Legst du allerdings +1,5V an den +Eingang, stellen sich exakt diese 1,5V 
auch am Ausgang ein (ohne Austeuerung), und um diesen Punkt herum kannst 
du den OP aussteuern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.