www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik An die TASKING (C166) Spezialisten....


Autor: Thomas R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich versuche schon seit längere Zeit die Methode wie Sie im Anhang zu 
finden ist mit dem Tasking Compiler / Hitex HITOP5 zu builden. (Target = 
XC164 von Infineon)


Der CompileVorgang klappt. Doch der Locator wirft folgenden Error:

E 412: module cc1212b.lno (cc1212b): section 'MAIN_6_CO', location 
C00E62h:
       value 12585094 does not fit in one word in expression involving
       MAIN_5_PR

Meine LocatorFlags:

cc166.exe -ieee -o ./output/XXX.abs -WoPRINT("XXX.map") -Mm -x2 EXTEND2 
-Bhoeufmknladij -Wo@_XXX.ilo -WoNOWARNING(518) -f.\_XXX.lsl

Amerkung: XXX = Name der application

Leider habe ich bisher nur sehr wenig Erfahrung mit diesem Locator und 
kann die Fehlermeldung nicht deuten. Mir würde es schon sehr 
Weiterhelfen wenn mir  jemand tipps geben könnte was an diesem Code 
nicht in Ordnung ist.
Wer kann mit sagen warum hier der Locator einen Error Erzeugt?


VIELEN DANK im Voraus
Thomas

Autor: Thomas R. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier der Code Dazu.

Autor: Stefan Büchele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

ich hatte soeben das gleiche Problem bei einem Switch/Case statement.
Das Umschalten vom "Medium" auf das "Large" Speichermodell hat hier 
Abhilfe geschaffen.
Irgendwie ist mir aber der Compiler auch noch nicht geheuer, da immer 
wieder workarounds notwendig sind, um Dinge zu tun, die eigentlich von 
Compiler erledigt werden sollten.
Aber vielleicht ist das ja auch ein UTS-Problem.

Gruß
Stefan

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem kenne ich. Hab schon nen HC9 und AVR programmiert. Das war 
alles recht easy. Nur der C167 von der FH war die letzte Krücke. Ständig 
Speicherbereiche hier und da festlegen und teilweise sehr komplex. In 
meinen Augen sehr störrisch. Wenn man drauf verzichten kann, würde ich 
ne andere CPU wählen.

Zu deinem eigentlichen Problem kann ich übrigens leider nichts 
beitragen. :|

Autor: Anderer Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ja, Probleme mit dem Tasking und dem XC164 kann ich durchaus 
bestätigen. Auch bei mir sind WorkArounds nötig und ich konnte bisher 
nicht feststellen, ob Probleme bei Tasking oder beim XC164 liegen (oder 
bei mir).

Zu den Problem bzw. zur Lösung kann ich allerdings ad hoc auch nichts 
beitragen :(

Autor: Axel Barkow (abarkow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

ruf doch einfach mal bei der Tasking Hotline an. Ich bekomme da 
eigentlich immer sehr kompetente Hilfe (meine Kontaktperson ist Herr 
Kloidt).

Gruß,

Axel

Autor: Thomas R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mittlerweile hat sich das Problem erledigt:

-) ab einer gewissen Anzahl an cases spielt der Linker verrückt.

Abhilfe: habe meine switches auf if else if umgebaut und siehe da keine 
Linker Fehler mehr.


Klinkt komisch ist aber leider so.


lg
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.