www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Hintergrundbeleuchtung, wie beschalten?


Autor: Roman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

suche ne Möglichkeit meine Hintergrundbeleuchtung zu beschalten.
Im Datenblatt ist nur folgendes angegeben:

typische Werte:
Vorwärtsspannung = 4,1V  bei Vorwärtsstrom = 750mA

Wie kann ich das denn nun mit 5V versorgen?
Ein Widerstand kommt ja wohl nicht in Frage (winziger widerstand mit 
hoher Leistung).
Möchte das sowieso eleganter lösen!
vielleicht mit Hilfe eines Schaltrelers. Vorschläge?


Gruß Roman

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM317 ??

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ein Widerstand kommt ja wohl nicht in Frage (winziger widerstand mit
> hoher Leistung).

1,2Ohm bei 0,675W, wo ist das Problem? Evtl. zwei oder 3 Parallel 
schalten, ist auf jeden Fall einfacher und billiger als so ein LM317.

Autor: Klaus2m5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange die 5V stabilisiert sind, spricht nichts gegen einen Widerstand.

R = U / I       5V - 4,1V / 0,75A = 1,2 Ohm
P = U * I       5V - 4,1V * 0,75A = 0,675 Watt

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch einfach zwei Dioden (BYV28) in Reihe davor. Die können den 
Strom ab und du hast ca. 1V weniger.

Autor: marc989 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe sowas mit einer Diode schon gemacht. Darüber hast du ja die 
0,7V Spnnungsabfall. Somit kannst du die Hintergrundspannung grob 
runterdrosseln ohne viel Aufwand. (kaskadieren)
Willst du sie angehem einstellen, z.B auf Umgebungshelligkeit, kann würd 
ich so einen einstellbaren Linearregler nehmen, wie oben beschrieben.

Bei meiner letzten Schaltung hab ich einfach 56 Ohm genommen, und hab 
eine angenehme Helligkeit :-) Ist eh sonst im dunkeln oft zu hell.

Gruß Marc989

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.