www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA8-USB-Board


Autor: Jürgen M. (jmayer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

durch einen Tipp hier im Forum bin ich auf folgendes AVR-Board 
aufmerksam geworden:

Arduino NG USB Board => http://www.arduino.cc/

Fertig für 22 Euro ;-) (zzgl. MwSt + Versand)

Man kann das Board direkt in Italien bestellen. Leider betragen dann die 
Versandkosten 15 Euro.

Irgendwie stört mich das Verhältnis Warenwert zu Versandkosten. Momentan 
benötige ich nur ein Board.

Kennt jemand eine Bezugsquelle mit günstigeren Versandkosten?

Oder wäre bei Interesse eine Sammelbestellung möglich?

Jürgen

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wären 40,52€. Dafür kannman sich das ja schon nach seinen eigenen 
Vorstellungen selbst anfertigen.
Aber man hat die Arbeit nicht.

Bei Ebay hab ich einen FT232 auf 'nem DIP-Adapter für rund 10€ zzgl 
Versand gesehen. Ist evtl eine Alternative für Prototypen.

Autor: Jürgen M. (jmayer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

das mit dem Selberschnitzen sehe ich im Prinzip auch so. Aber momentan 
ist meine verfügbare Zeit sehr beschränkt.

Ich möchte einen Bausatz für ein Amateurfunkgerät mit so einem 
Controllerboard "aufpeppen". Da es noch andere Leute gibt die diese 
Erweiterung möchten wäre so ein fertiges Board wirklich sinnvoll.

Zunächst brauch ich halt mal ein Board um die Software zu entwickeln und 
dann auch direkt im Funkgerät zu testen.

Die Idee die da hinter www.arduino.cc steht find ich auch gut. Ich würde 
da schon gerne dieses Board verwenden.

Jürgen

Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei segor

Autor: FBI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, wenn mann nicht noch mehr bestellt und so die Versandkosten 
drückt kommt man bei Segor auch auf 39,40€ (Bord brutto 27,40 + Versand 
12,00)

CU

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo siehst du da was mit USB ?

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So was gibts auch in .de

http://m88usb.rateway.de/

und sieht besser aus oder?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und geliefert wird dann eine Glasflasche? Die Seite ist jedenfalls 
noch etwas frisch.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was daran so toll it versteh ich auch nicht ganz, n atmega8 mit nem 
ft232 dran. Irre.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite hat echt Charme. Wo bietet sich sonst die seltene Gelegenheit, 
die Sprechblasen in den Webseiten als unvollständig ausgefülltes 
Template bewundern zu dürfen. Wobei er noch etwas Glück hat, dass nur 
sein Wohnort und nicht auch sein Name Umlaute enthält.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite muss wohl noch weiterentwickelt werden...

Aber was macht das denn aus, jemand der genau so ein Modul sucht findet 
es hier günstig. Oder?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob günstig oder teuer hab ich nicht rausgekriegt. Das einzige was ich in 
dem verlinkten Shop gefunden habe sind Flaschen für Chemielabore.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer so ein Modul braucht baut es sich für 5 eur oder ?

Autor: speedy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian Ulrich (z0m3ie)

wow! da will ich auch eins (:- nee aber mal ernst, was kostet denn das 
m88usb board? Mir gefällt es - nur den Preis hab ich auch nicht 
rausgefunden... oder ist es etwa in der Flasche?

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wow! da will ich auch eins (:

mal sehn, mein programmer ist auch als spielzeug nutzbar ist zwar nur n 
atmega 8 drauf der usb in software macht ich bin aber dabei das auch als 
experimentierboard nutzbar zu machen man kann dann per bootloader 
einfach zwischen programmer firmware für pic oder avr, oder kleinem 
logic analyzer oder (recht lahmem) oszi, oder halt eigener 
(experimentier)firmware. auf usb kann man dann ähnlich der im netz 
kursierenden uart biblitheken zugreifen, die usb schnittstelle emuliert 
pc seitig eine rs232 so das man sich vo seinem programm aus z.b. 
narichten an ein terminalprogramm schicken kann.
auf der hardware seite sind 6 i/o pins nutzbar oder 4 i/o pins und 2 
adcś
werd dann villeicht noch ein aufsteckbares board mit lochraster drauf 
machen wo die io pins dran gehen.

Bauteile für das ding kosten knapp 7 eur und platinen werd ich villeicht 
auch bald gefräst für n paar euro (wahrscheinlich so 8 eur) anbieten 
können.

Aber n avr+ft232 und n paar cent für ne selbstgeätze platine kommt man 
auch mit 5 eur auf das was dort abgebildet ist.

Autor: speedy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uups !

jetzt ist der Shop weg! Vielleicht verschwinden die Module demnächst 
auch? Aber das scheint ja ein echtes Bild zu sein. Schade... ich wollte 
lieber kaufen als ätzen oder fädeln. Auch wenn die sicher mehr als 5€ 
kostet - ist aber auf den ersten Blick auch keine Hinterhofplatine.

Also weitersuchen - oder mal hinfahren? Die Strasse gibt's im Map24.

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: speedy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt war ich zu langsam. Kostete doch mehr als 5€...

wer hat's gekauft?

Autor: Speedy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt sehe ich, das Modul hat ja einen Mega88 statt Mega8 drauf, läuft 
da die Software eines Mega8 überhaupt?

Was muss ich ändern?

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt drauf an was du vor hast.

Antworten findest du hier:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Autor: Speedy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt's das dokument auch in deutsch?

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht das ich wüsste... aber ohne Englisch wird's schwer werden...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.