www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kostenloses PSoC EvaKit


Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits....

wer mal ein bisschen mit den PSoCs von Cypress rumspielen möchte sollte 
mal auf: http://www.cypress.com/getexpress schauen, da gibt es ein 
kostenloses Evaluation Kit..

viele Grüße

Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und, schon mit PSoC rumgespielt? Gibt es schon was zu erzählen?
Bin neugierig.
:-) Johannes

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mein Kit ist noch in der Post... Kollege hat eines bekommen, aber bis 
jetzt haben wir nur mal kurz die mitgelieferten Beispiele angeworfen... 
aber kommt Zeit kommt Review...

Autor: Bartli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, da kommen hässliche Erinnerungen an eine Semesterarbeit auf, unter 
anderem erbärmlich langsame Entwicklungstools und ein USB-ICE der nicht 
wirklich funktionierte.

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Entwicklungstool scheint wirklich nicht besonders flott zu sein... 
und die Programmiererei dauert sicher 10mal so lange wie bei einem 
ATmega mit avrdude... vielleicht probier ich heute abend nochmal ein 
bisschen rum

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kann nur jedem von PSOC abraten , die Debug Tools sind Schweineteuer 
und schwer zu handhaben ("Flexpod"), die Datasheats,Apnotes,... sind 
nicht gut zum selberlernen geeignet , Hoby-isten sind der Firma nach 
eigenen aussagen nach egal weil sie nicht genug chips kaufen , und ich 
warte seit 2 Wochen auf meine C-Compiler License die ich nach 
registration meines 400€ ICE eigentlich bekommen sollte -> scheiß 
Kundenservice


wer mixed-singal braucht sollte eher mal nen Blick auf die 
C8051F33x/F41x von Silabs werfen

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich habe beide, von Silabs und von Cypress, und ich finde beide 
gut! :-)

Stephan.

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Eval Kit bekommt man denn eigentlich geschickt?
Bei der Bestellung erfährt man ja nur, dass es sich um ein Eval Kit 
handelt, dass normal einen Wert von 99$ hat.
Hab mal auf den Cypress Seiten gesucht und verschiedene für dieden Preis 
gefunden.

Ist der Mini-Prommer und ein Sample PSoC dabei?
Was ist im Lieferumfang?

Aber auf jeden Fall schon mal Danke für den Tipp.

ciao
Remo

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geliefert wird das CY3210-PSoCEval1 Kit (ein furchtbar langer Link - 
hoffentlich geht der)
http://www.cypress.com/portal/server.pt?space=Comm...

ansonsten auf der Cypress-Seite oben rechts nach 'CY3210-PSoCEval1' 
suchen lassen

Grüße

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich lese hier nur:
PSoC Express 2.1 Software Evaluation Kit

PSoC Express 2.1 software evaluation kits, usually priced at $99.00, are 
available free while supplies last. Please fill out this form to put in 
your order today for shipments starting September 18, 2006.

CY3210-PSoCEval1 Kit ksotet dann 65 Dollar + shipping
http://www.onfulfillment.com/cypressstore/Product....

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein Kollege hat irgendwie 2 Evaboards (kuckst du Bild), 2 Devices, 
1 Programmer und Kabel-, CD-Schnickschnack bekommen...

Aber einfach mal probieren ob man noch welche bekommt - für umsonst kann 
man die schon mal anschauen

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist mit Porto, Steuer, Zoll etc.? Alles für lau? Habe vor 4 Jahren 
mal mit beruflich mit Pscoc rumgespielt, und fand die gar nicht so 
schlecht.
mfg IP

Autor: polle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habt Ihr denn eine Benachrichtigung bekommen, als das Teil rausgegangen 
ist? Mit welcher Firma wurde versendet?

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mal ganz interessant wäre, nachdem sich offensichtlich durch diese 
Aktion mehr Leute damit beschäftigen, wäre so etwas wie ein 
PSoC-Tutorial. Angesichts des Mangels an guter (und halbwegs 
bezahlbarer) Fachliteratur liegt bei mir ein (noch dazu gekauftes) nach 
kurzer Zeit für zu kompliziert befundenes Eval-Kit ungenutzt im Schrank. 
Dabei ist die Programmierung der integrierten CPU meiner Ansicht nach 
weniger ein Problem als der Logikentwurf  mit der beiliegenden Software, 
die dazu nur in wirklich hohen Bildschirmauflösungen übersichtlich ist.

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie lange hat es denn gedauert vom Bestellen bis zum Liefern?
mfg IP

Autor: Manfred B. (vorbeigeschlendert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Kit ist noch nicht gekommen - aber beim Kollegen hat das schon 5-6 
Wochen gedauert...

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ich warte auch noch gespannt

Autor: Thomas B. (thomasb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat von denen die Ende Oktober ein Kit angefordert haben schon jemand 
eines bekommen ? Ich warte immer noch.
Vor 2 Wochen hab ich nämlich wieder einen Newsletter bekommen, wo auch 
mit dem Development-Kit geworben wird, also müsste es ja wohl noch 
welche geben ....

Autor: Andreas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis jetzt noch nicht...

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...dito...bis jetzt nichts !

Autor: Lorenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, also ich hatte das Ding auch mal vor Monaten bestellt. Kam dann nach 
langem Warten an. Kollege hats auch geordert, der bekam aber erst mal 
Post vom Zoll...
Das EvalKit selbst ist ganz nett, jedoch ist die Programmiererei übel. 
Zumal die Libaries nicht immer richtig funktionieren. Außerdem ist man 
durch die vorgegebenen "Programmierbausteine" doch etwas eingeschränkt. 
Aber für kleine Projekte reichts sicher. Mit dem I2C-Bus hab ich mir 
dann auch ne nette Anwendung gebastelt. Dafür ist es halt sehr praktisch 
dass man 2 Eval Boards mit 2 (unterschiedlichen) PSoCs bekommt. Master 
und Slave gibt'S somit in einem Pack... Ansonsten ist mir bisher keine 
gute Einsatzmöglichkeit eingefallen, bastle lieber mit Atmels.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich habe meines doch irgendwann noch bekommen; bin ziemlich 
schnell umgestiegen vom PSoC-Express auf den normalen PSoC-Designer.

Stephan.

Autor: Michael Iller (iller101)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich warte auch noch

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls jemand von euch das Buch "Designers Guide to the Cypress Psoc" von 
Robert Ashby haben will schreibt mir ne Mail mit eurem Preisvorschlag

das Buch ist ca. 2 Monate alt, CD-Rom ist dabei , Versand ist allerdings 
erst NACH Weihnachten möglich


MfG
Mario
Mag5< a d >gmx PUNKT net

Autor: Andreas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat jemand in der Zwischenzeit schon ein Päckchen bekommen ?
(Wie lang hat es ca.  dann gedauert ? )

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, immer noch nichts angekommen...

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch noch nichts im postkasten :-(

orderdatum - 1.11.2006

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. Auf der Seite steht ja:

 These kits are very popular and experiencing a 4 to 6 week backlog

Dann noch die Lieferzeit. Fraglich ob und wann was kommt. Es hätte 
wenigstens ne email kommen können.

Mfg Sascha

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gestern eine Versandbestätigung bekommen :-)
Bestellt habe ich irgendwann im November.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: bestellt habe ich am 20.10.

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was kann man mit dem teil machen?? anscheinend ist es doch nicht 
umsonst. Habe irgendwas gelwsen von 19$

Autor: hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
" anscheinend ist es doch nicht
umsonst. Habe irgendwas gelwsen von 19$"

Jetzt ja, damals nicht.
Jetzt fragt das Bestellformular auch nach einer Kreditkarte. Hat es 
damals auch nicht! :-)

Autor: jenz123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"post vom Zoll" ?
was hat man den da zu befürchten ? kenn mich net aus.

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mike: kannst du mal bitte die absender-email-adresse der versandmail 
posten, will mal gucken ob die nicht vielleicht bei mir im spam gelandet 
ist, hab zeitlich auch in dem dreh wie du bestellt...

grüße...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EMail war
"On-Line Inventory System"
tinab AT onfulfillment DOT com

Gruß
Mike

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jenz123: Der Zoll will von Dir halt einen Beleg über die Art und den 
Wert des Artikels, also z.B. eine Rechnung. Dann zahlst Du die 19% 
Einfuhrumsatzsteuer und den Zoll (abhängig von der Warengruppe) und 
bekommst Deine Sendung. Wenn Du glaubhaft machen kannst, dass der 
Artikel weniger als 22 Euro (iirc) wert ist, fallen keine EUSt und kein 
Zoll an.

Der genaue Ablauf hängt davon ab, ob Du Deine Sendung selber bei einem 
Zollamt verzollst, die Deutsche Post das übernimmt oder ein Kurierdienst 
(UPS, FedEx etc.) dafür zuständig ist. Letztere kassieren gerne noch 
Gebühren für den Aufwand, der ihnen entsteht.

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt's news ?

Autor: vorbeigeschlendert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleines Update:

Your order has been shipped!

   Order#: 21116-0
   Date Shipped: 1/12/2007
   Shipping Method: International Mail
   Tracking#: IMEX

Item#             Description                Qty Shipped
-----             -----------                -----------
CY3210-PSOCEXPEVA PSoC Express Evaluation K            1


vielleicht kommt das Teil tatsächlich noch ;-)

Autor: Andreas H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir noch nix...

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ebenfalls :-(

Autor: Mario Hagen (djacme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich warte auchnch...

Autor: Basstler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch,

ich hatte ende November ein Eval-Kit (das mit LCD und sinnfreien 
Breadboard) bestellt und nach weniger als einer Woche (Samstag bestellt, 
Donnerstag da) in den Händen gehalten. Gut es war lieferbar und ich 
wollte es nicht umsonst. Bezahlt mit Visa.
Zudem wurde es laut aussenliegender Rechnung als Gratis-Muster versand. 
Daher hats auch den Zoll nicht interessiert.

Tippe mal, dass bei euch die Teile schon "alle" waren, dort schreiben 
sie dann auch auf der Seite das es 6-8 Wochen dauern kann.

Zum PSoC selber, find den nicht schlecht. Die Konfiguration der Analogen 
bzw Digitalen "Bausteine" geht wohl nicht komfortabler. Nach 5 Minuten 
hat man eine funktionierende SPI Schnittstelle oder ein LCD angesteuert 
und kann sich der eigentlichen Programmierarbeit widmen.

Bei Hilfestellung mal dieses Forum konsultieren...

http://www.psocdeveloper.com/

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute ist meines eingetroffen. Mit $20-Proforma-Zollrechnung dabei. 
Lieferinhalt ist

1 Kontrollerplatine mit Mini-Steckbrett, RS232, Programmieranschluss, 
9VBlock anschluss, LEDs, Poti, LCD Contrast

1 Kontrollerplatine "MiniEval" mit Poti, Lötbuchsen, 
Programmieranschluss,

2 Controller

1 "MiniProg-Programmer" (USB),

"I2C-Masterslave Kabel", USB-Kabel, Pullups+Jumper Wires,
9V Block, CD

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre interessant zu wissen, womit die es verschicken. Ich warte auch 
noch, bis jetzt gab noch keine Mail.

Gruß Sascha

Autor: Michael E. (rince)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...

Ich hab am 18.1. bestellt und am 19.1. die Versandbestätigung bekommen. 
Scheint also wieder an Lager zu sein.

Grüsse,

rince

Autor: Mario Hagen (djacme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich warte jetzt schon seit 2 Monaten auf das Board.

Aber Ich bestelle öfter Bauteilemuster bei Cypress, die sind innerhalb 
von 1Tag bis 2 Wochen hier (alles schon gehabt). Kommen immer mit Feddex

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was musst du bezahlen?

Autor: Mario Hagen (djacme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Was musst du bezahlen?

nix, kostenlose muster.

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So,

meines ist auch heute gekommen. Mit der normalen Post. Naja, fraglich, 
warum die so 99$ dafür haben wollen. Wie momentan verschenken sehe ich 
eher ein. Wirkt alles ziemlich billig.

Gruß Sascha

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber mittlerweile ist auch versand drauf wie ich sehe, anfangs war das 
doch komplett "free", oder?

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
am 24.10 bestellt, am 8.2 Versandbestätigung mal sehen wann es da ist

Autor: Dieter D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Wolfram...ich habe die gleichen Daten..auch im Oktober bestellt und 
vor 2 Wochen Versandbestätigung bekommen. Aber ist noch nicht da.

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach erhalt der email hat es knapp 4 Wochen gedauert, bis es ankam. 
Geordert anfang Januar ( mit Portokosten!). Es wurde bestellt, da von 
dem im Oktober bestellten nichts kam. Jedoch bekam ich vor zwei Wochen 
für das Kit auch ne Versandbestätigung. Gibt es jetzt halt dann zwei.

Also Jungs, noch warten.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, daß der billigste Versandweg gewählt wurde, und das ist
der Transport mit dem Schiff. Sowas dauert einige Wochen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hatte das EvaKit schon ganz vergessen, als es heute nun doch endlich 
ankam. Ein paar Daten für alle, die warten:

Bestellt: 24.10.2006
Versand: 07.02.2007
Eingetroffen: 22.02.2007

E-Mail habe ich keine erhalten. Naja vielleicht hat sie mein Spam-Ordner 
bekommen.

Autor: Stefan M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joa, meins ist heute auch gekommen, bestellt hab ich es auch so ca vor 
4-5 Monaten :-D

Hat jemand schon was sinvolles damit gemacht?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meins ist auch heute gekommen. Ich werde es am WE mal ausprobieren.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ich bin heute beglückt worden. Bestellt hatte ich es irgendwann im
Oktober.

Autor: Doom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe am 15. Januar bestellt (und 19 Dollar Porto gezahlt) und 
eine knappe Woche später hatte ich es. Hat allerdings bis letzte Woche 
gedauert, bis ich die IDE bis zum builden des Programms bewegen konnte 
(das Problem mit dem kaputten Acrobat-Update).

Autor: Mario Hagen (djacme)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte es ende Oktober bestellt. Keinerlei email oder gar die hardware 
bekommen. Zwischendurch hatte ich mal andere Sachen von Cypres 
besrtellt(gekauft), die kammen hingegen recht fix an...

Autor: Pit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meines kam gestern an, hatte im Oktober bestellt.

Einen Hardwarefehler habe ich aber schon entdeckt. Zumindest bei mir ist 
die vierpolige Stiftleiste (auf die das Programmiergerät aufgestecht 
wird) um 180° gedreht verbaut. Hätte den Fehler gar nicht bemerkt wenn 
nicht andere Bauteile ein aufstecken des Programmiergerätes verhindert 
hätten.

Pit

Autor: Michael Iller (iller101)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Kit ist gestern auch angekommen :-)
Hatte es mittlerweile auch schon fast vergessen gehabt.

Hab gestern Nacht mal das Ampel Beispiel gemacht.
Mal schauen wann ich Zeit finde was zu basteln

@Pit
Das ist kein Hardwarefehler !
Haste schon mal versucht den Programmen andersrum aufzustecken?
Das klappt nicht denn Stecker und Buchse passen nicht zusammen auch wenn 
der 9V Blockanschluß nicht da wäre

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Pit
Den gleichen Hardwarefehler hatte ich auch. Man braucht aber nicht die
ganze Stiftleiste auszulöten, sondern nur solange zu erhitzen, bis der
Kunststoff weich genug ist, ihn von den Stiften abzuziehen.

Autor: Pit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

ist sehr wohl ein Hardwarefehler!
1. Schau dir mal die Bilder der beigelegten Anleitung an.
2. auf der 2.Platine des Kits ist der identische Stecker montiert und 
der Programmer passt wunderbar drauf!
3. Wird meine Aussage von Martin bestätigt.

@Martin

guter Tipp, danke!

Autor: Michael Iller (iller101)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Pit
Ist bei dir also das Plastik am Platinenrand?

Denn dann hatte ich dich falsch verstanden.
Auf meinen Platinen sind die Stecker beide richtig rum verlötet

Autor: Pit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

ja, ist der Stecker am Platinenrand. Mittlerweile habe ich den Fehler 
behoben und jetzt sollte das ganze auch funktionieren.

Autor: Holger Harten (holger-h-hennef) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sascha Focus
Has du wirklich 99 Euro dafür bezahlt.
Das Dev-Kit ist für ca. 40E bei ELV zu bestellen.
Gruss Holger.

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nene,

hab keine 99$ bezahlt. Nur 19$ Versand. Das bei ELV ist nicht das 
gleiche. Wird nur mit dem Programmer und der kleinen Platine geliefert. 
Die große ist nicht dabei und soweit ich weiß auch nur ein Sample-IC. 
Und diese kleine Platine ist ein Witz.
Nichmal alle Anschlüße vom 28pol. rausgeführt. Dafür aber so große 
Anschlußlöcher, das man die als Schraubklemmen benutzen kann.
Aber das alles finde ich nicht so wild. Mich ärgert am meisten der 
C-Compiler für 149$!

Mfg Sascha

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir gestern (24.02.07) auch ein Board bestellt - bin mal 
gespannt, wie lange ich warten muss. Ich hätte es auch gekauft - habe 
aber keinen Händler für Privatkunden in DE gefunden (dass ELV das Board 
anbietet, war mir nicht bekannt, an ELV hätte ich auch zuletzt gedacht, 
was das angeht).

Schade, dass es kein GCC-Derivat für den M8C-Kern gibt . . .

Wie ich auf psocdeveloper.com gelesen habe, soll der C-Compiler ziemlich 
ineffizient sein (trotzdem hätte ich den gern, denn bei Assembler 
bekomme ich immer so fiese Stresspickel).

Ich habe immer die Beschäftigung mit den PICs vermieden, da ich 
Bankswitching für absolut abartig gehalten habe - mich überzeugen aber 
die Analogteile der PSoCs, sodass ich diesen Nachteil einzugehen bereit 
bin.

Gibt es vielleicht schon Derivate, die kein Bankswitching mehr brauchen?

Jan

Autor: DMS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja - als bei mir ist der Kragenstecker des ISP auch verkehrtrum drauf - 
nun blinkerts aber ;-)

Autor: remo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch bei mir ist der Pfostenstecker für den Mini-Prommer falsch herum 
eingelötet.
Konnte das Problem binnen weniger Sekunden ganz ohne Löten oder erwärmen 
lösen.
Anbei 4 Bildchen, wies ganz einfach repariert werden kann.

P.S.: Danke an Cypress für die kostenlose Lieferung.
      Ich versteh das Gemeckere nicht,
      für lau ist das doch ein wirklich tolles Kit.

Viel Spass damit und ciao
Remo

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild 2

Autor: remo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
agrrr nächster Versuch, diesmal mit Bild 2

Autor: remo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild 3

Autor: remo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild 4
das wars
ciao
Remo

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir ist der Stecker übrigens richtig rum.

Autor: Michael Iller (iller101)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Platine sieht auch etwas anders aus :-)
Ich habe eine Grüne und JP1 und JP2 sind unbestückt, über R10 hab ich 
auch keinen Massenpunkt.
Dafür ist meine für einen Textoolsockel ausgelegt gewesen.

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meins inzwischen auch bekommen (hab mich schon gewundert, wieso 
ich einen blauen Zettel im Briefkasten hatte).
Angeguckt (und in Betrieb genommen) habe ich leider noch nicht.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe heute die Nachricht bekommen, dass mein Kit ausgeliefert wurde. 
Bin mal gespannt, wie lange es von Übersee bis zu uns braucht, und was 
der Zoll bzw. Vater Staat von mir dafür haben will.

Wie war's bei euch mit dem Zoll? Haben die noch Geld haben wollen?

Jan

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, kein Zoll, hatte allerdings gleich noch im Oktober bestellt.
Der Sendung lag eine Proformarechnung in Höhe von 20 Euro bei.

Was die Ausstattung angeht bin ich angenehm überrascht, immerhin zwei 
Evaluation Platinenen und ein Prommer komplett mit USB-Kabel und sogar 
eine Blockbatterie liegt bei, falls man nicht mit Netzteil arbeiten 
will.

Die Dokumentation ist allerdings ziemlich mau. Mir fehlt eine 
Beschreibung der enthaltenenn Hardware und eine vernünftige 
Getting-Started Anleitung. Die gibts zwar auf der Homepage als 
Application Note zum Download, doch die ist nicht spezifisch auf das 
gelieferte Kit zugeschnitten.
Der Anfang ist also etwas mühsam. Wenn jemand einen guten Tipp/Link hat 
dann bitte posten, denke den anderen gehts nicht viel besser.
Über die Entwicklungs-SW kann ich noch nichts sagen, die hab ich noch 
nicht installiert. Aber auch hier sollte man besser die aktuelle Version 
von der Homepage runterladen, aber Achtung sind DICKE Megabytes.
Muss nochmals suchen, denke in ELV oder Elektor war vor ein paar Monaten 
ein Fortsetzungsbeitrag drin.

ciao
Remo

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aber Achtung sind DICKE Megabytes.

DSL lässt grüssen...
Vielleicht komme ich im Urlaub dazu, mich mit dem Ding zu 
beschäftigen...

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin gespannt, welches Kit es denn nun ist. Digikey zeigt unter der 
Bestellnummer ein Kit mit zwei identischen Eval-Boards an, Cypress 
selber zeigt eine Platine mit LCD.

Digikey:

http://dkc1.digikey.com/de/en/mkt/Newde061/Cypress...

@remo: Du hast also das wie bei Digikey abgebildete Kit? Ohne LCD?

Gruß,

Jan

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

ich habe zumindest in der letzten Woche genau das bei digikey 
beschriebene bekommen, d.h. ohne LCD (allerdings ist auf der Platine die 
Stiftleiste für das LCD vorhanden)).

Es lohnt sich übrigens, die aktuelle PSoC-Designer-Version 22 
runterzuladen, die Version, die auf der CD dabei ist (21) hat z.B. keine 
Library für LC-Displays.
Mehr als kurz gestartet und in die Software geguckt habe ich aber auch 
noch nicht.

Gruss, ingo.

Autor: DMS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vom Dikikey-Kit die Hälfte + einen Miniplatine ;-)

Autor: DMS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal ein Scan

Autor: DMS (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt aber - :schaem:

Autor: janw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Kit ist heute angekommen. Vielen Dank an Cypress!

Auch bei mir ist der Stecker verkehrt bestückt.

Morgen noch eine Klausur schreiben, und dann wird gebastelt. Schade, 
dass es keinen freien C-Compiler dafür gibt.

Jan

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen...

Meins ist heute auch angekommen.
Hatte eigentlich auch nicht mehr damit gerechnet.
Bestellt habe ich irgendwann Ende Oktober, oder Anfang August.

Sieht genau so au, wie auf dem Bild von DMS.
Sogar die Steckerleite ist richtig herum ;-)

Dann werd ich wohl bald mal ein wenig experimentieren.
Hat eigentlich schon einmal jemand von Euch etwas damit realisiert ???


Dirk

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo PSoC-Freunde und Kritiker,

ich habe das Kit vor ein paar Tagen bekommen und bin begeistert...
Ist schon toll, wie einfach und schnell unter PSoC-Express ein 
lauffähiges Programm entsteht. Ich denke zwar nicht dass ich den AVR's 
untreu werde - aber wie sagt man so schön: ,auch andere Mütter haben 
schöne Töchter'

Grüße
Marcus

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, eeeeeendlich ist mein Kit auch angekommen...
bestellt am 24.Oktober 2006, also knapp 5 Monate Lieferzeit - aber dafür 
komplett kostenlos... :-)

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorfreude steigt

habe gestern eine e-mail erhalten daß sie es abgeschickt haben :-)))

orderdatum war der 1.11.2006

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab gestern ebenfalls ein Email bekommen, dass es abgeschict worden 
ist ;)

Welche Version wird jetzt ausgeliefert?? Die mit dem LCD? oder die 
kleinere?

Autor: dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meins ist letzte Woche gekommen. Da war das PSoC-Eval 1 ohne Display und 
das PSoC-MiniEval drin.

Ich finde die Dinger eigenlich ganz nett. Nur die Programmierzeit ist 
wirklich lang. Da kann man sich ja schon fast einen Tee nebenbei kochen. 
Nichts mit "mal eben schnell" . :-)

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle!

So ich hab nun mein Evaluation Board bekommen :)

Jedoch komm ich nicht zum Programieren. MiniProg schlägt immer fehl. Der 
Prgrammer wird erfolgreich erkannt. Beim Schreiben kommt aber immer ein 
Fehler.

Hat jemand eine Ahnung?

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hurra !

habe das teil gestern in der post gehabt
kam laut poststempel mit dem flugzeug
unkosten = 0€ (kein porto, kein zoll, rein garnichts)
bestellt am 1.11.2006
Inhalt siehe Bild
:-)))))))))))

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bestellt irgendwann im Sep./Okt., Bestätigungsmail vor 3 Wochen, 
geliefert heute.

Autor: roquema (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bestellt am 27.10.2006, keine Bestätigungsmail, geliefert heute, bezahlt 
nix...

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@ vorbeigeschlendert
>> aber bis jetzt haben wir nur mal kurz die mitgelieferten Beispiele 
angeworfen...

Wo sind die denn zu finden? Hab das Teil diese Woche bekommen, und jetzt 
nur mal kurz drübergeschaut. Finde das ganze bißchen unübersichtlich. 
Wie kann man den denn in Assembler oder c proggen?
mfg ip

Autor: dasdie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich habs auch erst vor 2 Wochen bekommen und finde die Beispiele 
nicht. Mit I²C hab ich auch noch nix zusammengebracht...

Aber das Beispiel mit dem Poti/A/D-Wandler funktioniert echt gut.

...

dasdie

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Aber das Beispiel mit dem Poti/A/D-Wandler funktioniert echt gut.

wo hast du das gefunden?

Autor: dasdie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der CD unter 
.\Documentation\PSoC_Express_v2_1_Tutorial_files\frame.htm... ; Bei 
Punkt 19

Funktioniert aber nur mit iexplore zuverlässig...

Autor: DMS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ FRAGENSTELLER (Gast) - warum due "ein" Bild eval_kit.jpg als 
inhalt.jpg identisch hochgeladen hast ist schon komitsch

Autor: Basstler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin...

Als Tipp, die ganzen Bsp. Programme sind auch auf der mitgelieferten CD.
Ebenso wie deren Kurzanleitung.

ASM funktioniert beim PSoC-Designer sofort, für C braucht man einen 
extra Lizenz.
Wenn Ihr euch im Designer bei der User-Modul Konfiguration befindet 
(Icon in der oberen Leiste, mittig der bunte Würfel) und mal ein Modul 
anklickt, erscheint eine ausführlich Erklärung des User-Moduls, ebenso 
wie funktionsfähiger Code Beispiele in ASM und C.

Hab den PSoC in einem Projekt verwendet und arbeite seit 6 Monaten mit 
dem.
Recht erfolgreich, macht richtig Spass !!
Vor allem die Möglichkeiten, wenn man den richtig im Griff hat ist es 
sogar möglich die innere Konfiguration der Module on-the-fly im 
Programmcode zu verändern. Bin da zwar meilenweit von entfernt, aber 
interessant ist das alle mal.
Auch die Applicationnotes sind recht gut gemacht. In der Regel mit Bsp. 
Code oder gar mit fertigen Projekten.

Viel Erfolg weiterhin...

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ DMS (Gast)

ging so am einfachsten.

Autor: T.R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, wen wer dieses Kit haben wollte, aber kein Glück hatte. Ich 
verkaufe meines (unbenutzt) bei Ebay:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Autor: roquema (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab auch mal etwas damit rumgespielt. Vor allem das PSoC Eypress 
finde ich interessant, um mal eben grafisch eine kleine Funktion 
zusammenzuklicken. So als Universaltool auf den Basteltisch...
Nur was ich vermisse, ist die serielle Schnittstelle als Funktionsblock, 
schade. Oder bin ich zu blöd das zu finden?

Das eizige was es gibt ist eine USB-Anbindung über die serielle 
Schnittstelle. Im Designer ist die UART ja vorhanden, kann man das 
irgendwie auch im Exress verwenden?

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem vor einiger Zeit mein Kit angekommen ist, klingelte heute Mittag 
der Postbote bei mir.

Nun ratet mal, was gekommen ist....

Genau, noch ein 2. Kit.
Was auch immer die in der Logistik gemacht haben, aber ich hab definitiv 
nur eins bestellt.

Mal sehen, ob noch mehr kommen ggg


Dirk

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@T.R.: Sorry, aber das ist einfach nur dreist! Jemandem, der damit was 
anfangen kann, ein kostenloses Kit wegschnappen und dann zu Geld machen 
wollen...

Autor: rächerderenterbten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stimme ich voll und ganz zu.!

@T.R.:
Was ist denn bei Dir falschgelaufen in der Erziehung? Oder bist Du son 
total-nixblix? Schnorrer!

Autor: Hosenträger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simmer hier die Wohlfahrt oder was?

Autor: mag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und nochmal für alle die in BWL nicht aufgepasst haben :

Cypress hat keine Gelddruckmaschine -> am Ende bezahlt jeder der später 
Psocs KAUFT für die Kits die an Wiederverkäufer, 
Langeweile-Besteller,... verschenkt wurden  !!

Autor: T.R (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alter ihr dummen Moralpostel, das ding kostet 60Euro, weils mir nicht 
gefällt soll ich als robin hood es euch armen hier geben die jedes IC 
aus alten platinen auslöten!?

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh bitte Robin Hood, ich armer Student der in der Tat keine 60,- übrig 
hat. Schenkst du es mir? davpeeup@hotmail.com

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@T.R.
Genaugenommen ist das nicht dreist, sondern illegal. Weil der 
Weiterverkauf von kostenlosen Samples in den AGB der jeweiligen 
Hersteller aus gutem Grund verboten ist. Davon abgesehen ist es in der 
Tat ziemlich daneben...

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@T.R.: Wenn's Dir nicht gefällt, hast Du ja immer noch die Möglichkeit 
es zu verschenken. Du hast ja auch nichts dafür bezahlt, warum willst Du 
also Geld dafür haben? Zumal Du mit Deiner Bestellung einer anderen 
vielleicht wirklich interessierten Person ein Kit weggeschnappt hast. 
Mich dann als "dummen Moralapostel" zu beschimpfen, ist wohl der Gipfel 
der Anstandslosigkeit.

Übrigens steht bestimmt irgendwo "Not for resale" (o.Ä.) drauf, 
hoffentlich schön fett auf dem Kit.

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin so einer der leider Pech gehabt hat. Danke T.R.

Autor: Klaus Raasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann heul doch rum :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.