www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPLAB kennt "movlw AAh" nicht


Autor: Thomas Miehling (tm112)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

folgende Sequenz muss eingehalten werden beim Schreiben in das EEPROM 
eines PIC 16F628:

BSF EECON1, WREN ;Enable write
BCF INTCON, GIE ;Disable INTs.
MOVLW 55h     ;
MOVWF EECON2   ;Write 55h
MOVLW AAh     ;
MOVWF EECON2   ;Write AAh
BSF EECON1,WR   ;Set WR bit
    ;begin write
BSF INTCON, GIE ;Enable INTs.

Soweit, so (nicht) gut. Zeile "MOVLW AAh" quittiert MPLAB mit dem 
Fehler:

"Symbol not previously defined (AAh)"

Natürlich könnte ich 0xAA schreiben. Woran liegt es jedoch, dass MPLAB 
derart schräg reagiert und in AAh keinen hex-Wert erkennt?

Thomas

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Numerische Konstanten müssen mit einer Ziffer beginnen.

MOVLW 0AAh   funktioniert.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MPLAB interpretiert alles was kein bekanntes Wort ist und mit einem 
Buchstaben beginnt als Label, daher auch die Fehlermeldung
"Symbol not previously defined (AAh)".
Dieses Verhalten zeigen auch viele andere Assembler.

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manche Assembler (z.B. AVR-Studio) mögen auch $aa , so wie früher 
üblich.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
benutze:

movlw h'AB'
movlw d'59'
movlw b'00001111'

so ist es in der mplab anleitung meine ich vorgegeben, und ich habe 
damit noch nie probleme gehabt..

Grus,
Dennis

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder auch 0xAA

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
 die 0x schreibmethode scheint überall zu gehen....ob in asm oder in c 
oder was weiß ich wo...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.