www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM7 Emulator gesucht


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand einen Emulator für ARM7 Mikroprozessoren (am besten auch 
AT91SAM7X256), mit dem man ohne reale Hardware emulieren kann?

Für ARM9 Prozessoren gibt es verschiedene im Netz, für ARM7 kann ich 
jedoch keinen finden. Er sollte am besten unter Linux lauffähig sein, 
ich wäre jedoch auch mit einer Windows-Software zufrieden.

Kennt vielleicht jemand so ein Programm?

MfG
Thomas

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
skyeye oder softgun vielleicht. hab ich auf die schnelle gefunden. kenn 
ich aber nich

Autor: Robert Teufel (robert_teufel_nxp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

die Zeit der Bondout Emulatoren ist vorbei fuer 32-bit. Es gibt folgende 
Moeglichkeiten:
Ein Instruction Set Simulator, wird von den meisten professionellen 
C-Compilern angeboten und ermoeglicht es deinen Code auf logische 
Richtigkeit zu testen (Algorithmen).

Ein Device Simulator, wird in dieser Form nur von Keil angeboten, 
ermoeglicht es auch die Peripherals zu simulieren. Damit kommt man der 
Hardware schon sehr nahe!

Am naehesten zum ehemaligen Bondout Emulator kommt noch in Hardware das 
sogenannte ETM von ARM (steht fuer Embedded Trace Macrocell). Damit ist 
es moeglich einen Code-Trace zu machen. Diese Option wird von Atmel SAM7 
allerdings nicht unterstuetzt, ist bei Atmel erst in den ARM9 SAM9... zu 
finden.

NXP und Freescale haben ETM in fast allen ARM7 auch drin.

Robert

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Softgun ist leider nur für die ARM9-Architektur und unterstüzt die 
ARM7-Architektur nicht. SkyEye scheint jedoch tatsächlich ein Emulator 
für die ARM7-Architektur zu sein. Vielleicht kann ich damit etwas 
anfangen.

IS-Emus sind zwar eine gute Unterstützung beim Debugging, haben aber 
auch den Nachteil, dass sie nur begrenzt nutzen. Natürlich macht auch 
ein Emulator keine sichere Aussage darüber, ob eine Software auf dem 
Endgerät wirklich läuft oder nicht, jedoch sind die 
Debugging-Möglichkeiten hier wesentlich besser.

Es gibt natürlich die Möglichkeit die Software auch bei den 7er ARM 
(auch Atmel) per JTAG zu testen, da ich aber keinen JTAGger besitze ist 
dies mit nich unerheblichen Kosten verbunden.

Ich schaue mir morgen mal SkyEye an, ansonsten muss ich wohl eine andere 
Möglichkeit finden.

Autor: arc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> da ich aber keinen JTAGger besitze ist dies mit nich unerheblichen Kosten
> verbunden
http://shop.mikrocontroller.net/csc_articles.php?s... 
;-)
Die einfachste JTAG-Variante für 21,50€ + Eclipse, vim, Insight/gdb etc. 
nach Geschmack und Leidensfähigkeit...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> http://shop.mikrocontroller.net/csc_articles.php?s...
> ;-)
> Die einfachste JTAG-Variante für 21,50€ + Eclipse, vim, Insight/gdb etc.
> nach Geschmack und Leidensfähigkeit...

Augen sollte man haben -.- . Vielen Dank für die Erleuchtung...

Dann werd ich mir wohl mal so einen bestellen.

MfG
Thomas

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GDB hat einen Simulator (armulator) mit drin.

Skyeye hab ich auch mal kurz angetestet, das war damals aber so schlecht 
dokumentiert dass ich es nicht zum Laufen bekommen habe.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> GDB hat einen Simulator (armulator) mit drin.
Danke für den Tip. Gleich mal danach suchen.

> Skyeye hab ich auch mal kurz angetestet, das war damals aber so schlecht
> dokumentiert dass ich es nicht zum Laufen bekommen habe.
Ja, das habe ich auch schon gemerkt. Ich hatte noch nicht die Zeit mich 
weiter damit zu beschäftigen, aber die Doku ist wirklich nicht grade gut 
;)

Autor: Fabian Scheler (rosepeter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein schicker ARM-Simulator ist auch der Gameboy-Simulator 
VisualBoyAdvance, der Gameboy Advance basiert ja auch auf einem 
ARM7-Derivat. Der Simulator hat auch einen integrierten GDB-Stub, der 
zwar nicht ohne Haken und Ösen ist, aber doch ganz gut funktioniert. 
Außerdem hat man natürlich auch noch allerhand schicke Peripherie in 
diesem Simulator :-)

Ciao, Fabian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.