www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszilloskop Projekt


Autor: Stefan Gemmel (steg13)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin auf dieses interessante Projekt gestoßen:
http://www.mindbend.ro/eoscope/eoscope_en.htm

was ist davon zu halten?

Gruß
Stefan

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht schlecht, aber ein Trigger habe ich nicht gesehen?! Wenn man mit 
nicht periodischne Signalen rummacht hab ich das Gefuehl, dass das das 
Wichtigste ist.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde das Projekt ist nicht gut:
Die Triggerung erfolgt digital. Vermutlich werden 512Bytes aufgezeichnet 
und aus den Daten dann der Triggerpunkt digital gesucht -> Nur für 
periodische Signale geeignet. Genau kann man es aber nicht sagen, da nur 
die Hex Datei downloadbar ist. Der CPLD ist meiner Meinung nach etwas 
unnütz: Wenn man sowiso einen CPLD verwendet, dann kann man mit diesen 
auch für die Triggerung verwenden (digitale Signale mit Triggerschwelle 
vergleichen). Nur um die Tasten abzufragen und den Takt zu teilen einen 
CPLD verwenden ist ech übertrieben und Energieverschwendung !

Autor: Stefan Gemmel (steg13)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mich stört vor allem der fehlende C-Code.
Im Prinzip suche ich aber genau sowas.
Triggerung könnte man ja integrieren.

kennt denn jemand ein ähnliches Projekt?
Also billig mit LCD und/oder PC-Anzeige.
Samplerate um die 400Khz reichen.
Es geht nur um NF-Messungen und die Soundkarte ist da ein wenig zu 
langsam.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
400kHz gehen relativ leicht: Der ADS830 als ADC und ein AVR der die 
Daten einlist und ins interne SRAM schreibt. Damit sollten problemlos 
>1MS/s möglich sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.