www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DA Wandler TDA8702


Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo forum,

ich steh vor einem mittleren rätsel - das datenblatt (anhang) zum philps 
wandler schweigt sich kategorisch zum zweck des REF pins aus. auf seite 
11 fig. 7 ist zwar die verschaltung zu sehen, aber es werden keine 
angaben dazu gemacht ob man überhaupt was draufgeben muss/sollte 
(offensichtlich könnte man von ~A_GND-0,7V bis ~V_cca+0,7V gehen). 
entkoppeln per 100nF ist klar, vgl. fig. 13-15. z.zt. verwende ich das 
teil im testaufbau nach fig. 14 mit Z_load=75ohm. weiss jemand rat?

thx
pumpkin

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups: seite4
REF 1 voltage reference (decoupling)

decoupling wie fig. 14

lesen kannste doch, oder?

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar man, ick bin schließlich der held vom erdbeerfeld.

> entkoppeln per 100nF ist klar, vgl. fig. 13-15.

das war aber nicht die frage, sondern ob ich da noch was draufgeben darf 
oder noch nen pommadigen widerstand ranknüppern kann (ob es sinn macht; 
du verstehst?).

pumpkin

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von REF nach AGND muss ein 100nF Kondensator, da dieser zur Stabilierung 
der internen Refernz dient.
Steht doch alles im Datenblatt, man muss nur die Bilder richtig 
interpretieren...

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"könnte_ man von ~A_GND-0,7V bis ~V_cca+0,7V gehen."

heist für mich nichts anderes, als das die Ref. Spg von
 -0,7V bis 5,7V reichen darf.
Bezogen auf GND=0V un V_CCA mit 5 Volt.

Das sind typische Werte und bei CMOS uä. immer wieder zu lesen.
Eingangsspannung max. = Betriebsspannung + 0,7V (Flußspannung)

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin benedikt,

auch das ist mir klar. aber die frage ist, ob es sinn machen würde, da 
noch was draufzugeben. quasi offset. oder liege ich neben der spur?

pumpkin

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal Fig 7 an:
Das einzige was möglich ist, ist eine höhere Spannung. Ziehst du die 
Spannung nach Masse raucht es.
Ich würde aber alles so lassen wie es ist, außerhalb des empfohlenen (in 
diesem Fall vom Hersteller eingestellten) Bereiches arbeiten die DACs 
oft nicht mehr linear.

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, sinnlos :-(

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und genau das wollte ich wissen. danke jungs!

pumpkin

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo pumpkin,
ich kann irgendwie die Aussage:
"(offensichtlich könnte man von ~A_GND-0,7V bis ~V_cca+0,7V gehen)"
nicht nachvollziehen.
Im DB gibt es auf Seite 5 die Tabelle LIMITING VALUES und in der Zeile 
für VI sind alle Pins, die eine Eingangsspannung vertragen, namentlich 
mit dem Bereich von min -0,3V bis max VCCD aufgeführt.
Arno

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das mag sein. ich habe mich bei der aussage eher an fig. 7 gehalten 
(schwellenspannung von SI-dioden - ohne die max ratings zu beachten). 
hast also genau genommen recht.

pumpkin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.