www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Reichelt Service


Autor: wulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich hab jetzt wieder mal bei Reichelt bestellt (aus Ö) und habe mich mit 
dem Porto mittlerweile schon abgefunden. Nur gibts halt jetzt 
Sammelbestellungen mit > 1.000 Artikeln ;-)

Ein großes Problem, das ich allerdings habe, ist dass wenn ich anrufe 
und frage wo die Bestellung bleibt immer irgendein Artikel nicht lagernd 
ist. Deswegen wird gewartet, bis alles da ist; und in der Zwischenzeit 
werden mir andere Artikel vor der Nase weggeschnappt, auf die ich dann 
wieder warten darf, damit mir wieder was fehlt...

Und wenn ich anrufe (sicher schon 20x) im Jahr 05 und 06 dann sagt die 
jedesmal, dass der PC so langsam ist. Können sich die keine gescheiten 
PCs leisten ?!? Und jedesmal hieß es Systemumstellung deswegen gehts so 
langsam.

Habt ihr auch solche Probleme?

lg,
wulf

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1000 Artikel, nicht schlecht! Die brauchen ws. eine ganze Woche, um 
alles zusammen zu stellen. Ich garantiere dir jetzt schon, dass es 
Probleme geben wird. Trotzdem viel Glück!

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@wulf: Frage mal bei CSD-electronics, ob die auch nach .at schicken!

Autor: wulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das problem ist aber, dass ich diese große auswahl nur beim reichelt 
habe

Autor: Andreas Hesse (asmhesse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Du kannst auch mal bei www.kessler-electronic.de schauen.
Die liefern meines Wissens nach auch günstig nach Österreich.

Allerdings ist das Sortiment nicht so reichhaltig wie bei Reichelt.

Gruss
Andreas

Autor: Joerg Miehle (Firma: TU Wien) (pinning)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema Kessler kann ich nur sagen: Extrem langwierige 
Bearbeitungszeiten.
Meine Sendungen dauern komischerweise immer > 4Wo.(nach D !!!).

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Zum Thema Kessler kann ich nur sagen: Extrem langwierige
> Bearbeitungszeiten.

Die waren doch vorher Simons-Elektronik, oder? Bei denen hat man auch 
schon mal Wochen auf sein Kram gewartet.

Autor: Joerg Miehle (Firma: TU Wien) (pinning)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@wulf:

Wenn Du viel bestellst, dann kann ich Dir DIGIKEY ans Herz legen. Die 
haben reichlich Auswahl in puncto Bauteile. Sind sehr schnell! Bezahlen 
tue ich mit VISA. Das lohnt sich aber wirklich nur, wenn man einiges 
bestellt (Versand + Zoll).

Autor: Joerg Miehle (Firma: TU Wien) (pinning)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
95% aller Bauteile sind bei Digikey auf Lager und die Verfügbarkeit kann 
Online abgefragt werden. Ich habe nie länger als 4 Tage (!!!) auf die 
Sachen gewartet und die kamen immer komplett. Kommt alles aus Minnesota 
(USA)!!

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Deswegen wird gewartet, bis alles da ist; und in der Zwischenzeit
werden mir andere Artikel vor der Nase weggeschnappt, auf die ich dann
wieder warten darf, damit mir wieder was fehlt...

Das Problem kenne ich auch - es ist aber "algorithmisch" leicht zu 
lösen:

1. Will man alle bestellten Artikel dann muß man eben warten bis alle 
Artikel da sind. (Ist beim Bäcker um die Ecke auch so)

2. Will man die Lieferung sofort, dann kann man bei der Bestellung 
angeben, daß auf Artikel, die nicht am Lager sind, verzichtet wird und 
diese in einer gesonderten Bestellung nachbestellt werden.

3. Will man optimieren, dann reicht ein Anruf ein Tag nach der 
Bestellung mit der Frage, welche Artikel nicht am Lager sind. Dann kann 
man entscheiden was man will.

Gruß
Reiner

P.S.  Ich bestelle auch aus dem Ausland und kenne das Problem mit dem 
Mindesbestellwert und dem Porto.  Bad luck!

Autor: Browncoat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mit Kessler bisher immer gute Erfahrungen gemacht, Dienstag 
bestellt, Freitag wars da, die Chefin bringt die Päckchen noch selbst 
zur Post und beschriftet :) (sieht jedenfalls nach Frauenhandschrift 
aus). Preise günstiger als bei Reichelt (naja, mal abgesehen von einigen 
inzwischenen seltenen Bauteilen).

MfG BC

Autor: wulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
momentan ist es bei mir nicht mehr so kritisch, da ich vorraussichtlich 
nicht mehr bei Reichelt bestellen werde

In der Bestellung (die hoffentlich bald kommt) sind die Bauteile für ein 
Atmel-Experimentierboard drinnen. Wenn ich das hab, hab ich viel zu tun 
;-)

mir ist es eben nur aufgefallen, dass bei Reichelt in letzter Zeit immer 
öfter irgendwas nicht passt (Lagerstände stimmen nicht, bestellte 
Bauteile sind andere, Lieferzeiten sind sehr lange, ...)

Autor: DonKarotte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Frage mal bei CSD-electronics, ob die auch nach .at schicken!<<

CSD liefert auch nach Österreich.

Hier mal nen Ausschnitt der AGBs,

bis 100 gr........3,30 €
bis 250 gr........5,25 €
bis 500 gr........7.50 €
bis 2 KG........9,00 €
2 bis 5 KG......17,00 €
5 bis 10 KG....21,00 €

ab 600 € Versandkostenfrei.

CSD wartet auch ab bis die meisten Teile ab Lager lieferbar sind, aber 
dann schicken Sie alles raus und der Rest kommt halt später 
VERSADNKOSTENFREI hinterher. DIGIKEY z.B. verlangt dann nocheinmal 18€ 
Versand wenn man Ware nachgeliefert haben will. Einziges Manko bei CSD. 
Man wird nicht informiert, wenn sich etwas stark verzögert. Sehr 
ärgerlich, wenn man etwas dringend braucht, so wie ich einige ATMELS, 
die aber eh kein anderer hatte zu der Zeit.

Mit dem Reichelt Service bin ich eigentlich zufrieden. Wenn ich 
telefonisch nachfrage wo die Lieferung bleibt, dann bekomme ich meist 
direkt eine Antwort auch wenn ich mit der manchmal nicht zufrieden bin 
:-(

Gruß

DonKarotte

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal eine Frage zur seltsamen neuen Webseite von Reichelt. (ja ich weiß 
ich habe länger nichts gemacht und jetzt erst wieder reingeschaut)

Haben die da gar nciht mehr den Datenblattservice drauf? Sprich man 
hatte doch früher zu (beinahe) allen Teilen ein datenblatt verlinkt.
Stell ich mich einfach zu dämlich an, oder gibts das nicht mehr?

Finde das passt zum Servicethread, drum stelle ich die Frage hier an.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Datenblätter sind noch da, unterhalb von der Beschreibung der 
Produkte gibt es eine Leiste, da findet man auch "Datenblatt".

Kann es sein, dass die neue Seite verdammt langsam ist ?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, daß sie den Webdesigner für die neue Seite ganz vergebens 
bezahlt haben? Der alte Shop war doch in Ordnung - gut, die Suche war 
etwas verkorkst, aber das ist sie noch immer...

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:
> @wulf: Frage mal bei CSD-electronics, ob die auch nach .at schicken!

Also CSD ist wirklich Geil, wenn die noch ein wenig ihr Sortiment 
aufblasen
ist der Reichelt fast schon Geschichte für mich.

CSD nach Österreich, Porto 7,50 Euro
UND was nicht lagernd ist wird kostenlos nachgesendet!!!

Reichelt 30 Euro Porto und warten bis endlich alles zusammen ist,...

LG
Michael

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hui. Datenblätter gefunden :-)
Asche über mein Haupt; kann nur entschuldigend die allgemeine 
Reizüberflutung nennen......

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Rubitschka wrote:
> UND was nicht lagernd ist wird kostenlos nachgesendet!!!

Wobei das bei CSD einige Monate dauern kann. Die erste Nachlieferung hat 
etwa 1 Monat gedauert, einige weitere Artikel nochmal Monate. Es ist 
verhältnismäßig viel nicht lieferbar. Ich habe immer noch nicht alles 
von meiner ersten Bestellung, die ist nun schon >6Monate her.
Das ganze hat aber auch Vorteile: Solange noch was nachzuliefern ist, 
kann man neue Artikel dazubestellen. Ich habe glaube ich schon 5 oder 6x 
bestellt, aber bisher nur 1x Versandkosten bezahlt.


Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt,

das ist dann aber auch ein eigenartiges Geschäftsmodell bei CSD?!

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Benedikt

Wenn du den MAX4012 ansprichst, so kannst du wahrscheinlich noch ewig 
darauf warten. Laut Info von CSD führt dessen Lieferant diesen Baustein 
nicht mehr und ein Ersatz wurde seitens CSD noch nicht gefunden. Das 
geht mit dem Ding jetzt schon ewig so, statt da einfach mal ne Info auf 
die Homepage zu stellen bzw. den Artikel einfach mal komplett raus zu 
nehmen...

Chris

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt gibts Weihnachtsmänner beim reichelt.... Toll da werde ich das 
nächste Mal gleich welche mitbestellen.

Schade , dass der für mich gestorben ist musstejetztmalraus

Autor: Hopser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz toll, machen jetzt noch Werbung für Premiere. Die Zeit ist 
eindeutig reif für einen Wechsel!

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gebe zu, der MAX4012 ist vielleicht eine Ausnahme bei den 6 Monaten, 
aber auch normale SMD Kondensatoren haben einige Monate gebraucht...
Als ich den MAX4012 bestellt habe, stand da NEW dabei. Und wenn der dann 
nicht mehr lieferbar ist, dann soll sich der Laden halt nach einem 
anderen Distributor umsehen. Bei Reichelt ist das Ding ja lieferbar.

Wenn man mal ins Forum von CSD schaut, dann bestätigt die dortige 
Umfrage meine Erfahrungen: Wenn man wenig bestellt, und das lieferbar 
ist, dann ist es schnell da und kostet nur sehr wenig Versand (also 
optimal wenn man nur 1 IC braucht). Wenn dagegen etwas nicht lieferbar 
ist, dann kann es sehr lange dauern.

Autor: Daniel the Man (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liegt bei CSD wohl auch daran, dass die Kundennachfrage immer weiter 
steigt und die da etwas überfordert sind.

Ich hoffe mal das legt sich zum Dezember hin etwas, da ich wieder 
Nachschub brauche.

Daniel

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich hoffe mal das legt sich zum Dezember hin etwas, da ich wieder
>Nachschub brauche.

Schon mal was von "Weihnachten" gehört?
Ich habe letztes Jahr was bei CSD im Dezember bestellt: Das kam im 
Februar (oder so).

>Ganz toll, machen jetzt noch Werbung für Premiere. Die Zeit ist
>eindeutig reif für einen Wechsel!

Genau! Es gibt ja auch sooo wahnsinnig viele 
Elektronik-Bauteile-Anbieter, die im Grossen und Ganzen recht preiswert* 
sind.

Übrigens habe ich letzten etwas von Angelika falsch geliefert bekommen, 
es moniert und kostenlos nachgeliefert bekommen 
("Standard-Reichelt-Minimal-Verpackung"). So kommt man zu ein paar 
netten LEDs von Luxeon. Die wollten sie übrigens nicht zurück haben, 
weil es (für sie) ein grösserer Aufwand gewesen wäre, als sie mir zu 
schenken...



*man muß halt darauf achten, was man kauft (Marken wurden oben ja schon 
genannt)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.