www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Doppelseitige Platine - Throughole Bauteile - Mirrorn?


Autor: Chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich entwickle gerade eine Platine mit Eagle, bei der ich auf der 
OBERSEITE SMD Bauteile verwende
und
auf der UNTERSEITE willich "dicke Bauteile" (wie Leistungs MOSFETS) 
platzieren, die im konventionellen through-hole verfahren montiert 
werden.

Jetzt Frage ich mich, ob ich die through-hole bauteile nun spiegeln muss 
oder nicht, denn (zur verdeutlichung im anhang schaun!):

die MOSFETS haben einen restricted-bereich der für die verschraubung des 
gehäuses gedacht ist. dieser restricted-bereich befindet sich jedoch 
immer auf der (in relation zum bauteil) ANDEREN platinenseite. das macht 
doch keinen sinn!

da das schwer zu erklären ist, beschreib ich mal den dateianhang:

- Die Layer-Farben sind Standard, ergo rot oben, blau unten.
- Der Mosfet ist gemirrored, liegt also auf der UNTERSEITE. zu erkennen 
an der gespiegelten beschriftung
- der restriction layer des mosfets liegt aber auf der OBERSEITE! (rot 
gepunkteter kreis)

das verwirrt mich jetzt vollends. wie behandelt eagle through-hole 
bauteile? vllt anders als ich denke, zb dass eagle die platinenseite, 
auf der die kontakte des bauteils rausragen (und anzulöten sind) als 
OBEN bezeichnet?

ich hab bisher immer nur SMD bauteile in eagle verwendet - ich werd ganz 
verrückt bei dem umdenken jetzt. ich hoffe jemand kann das problem 
nachvollziehen! DANKE VIELMALS!

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Jetzt Frage ich mich, ob ich die through-hole bauteile nun spiegeln muss
> oder nicht, denn (zur verdeutlichung im anhang schaun!):

Ja, sonst sind die Pins doch auch falsch rum sortiert...


> immer auf der (in relation zum bauteil) ANDEREN platinenseite. das macht
> doch keinen sinn!

Doch gerade, schliesslich guckt die Schraube ja auf eben dieser anderen 
Seite raus ;-)


> vllt anders als ich denke, zb dass eagle die platinenseite,
> auf der die kontakte des bauteils rausragen (und anzulöten sind) als
> OBEN bezeichnet?

Nö, sicherlich nicht.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist völlig in Ordnung, wie Dein Programm den TO220 auf der 
Unterseite darstellt. Die Verbotszone auf der Oberseite ist 
logischerweise für das Gegenstück zur Schraube gedacht, also 
Unterlegscheibe plus Mutter.

Du darfst aber diese Verbotszone noch größer machen; sie scheint mir 
etwas zu klein zu sein.

Stephan.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aaah ich verstehe, das zielt darauf ab dass man den mosfet an der 
platine festschraubt und daher auf der gegenseite die verschraubung.

klar. ich war mit unwissen geschlagen ;)
kommt daher, weil ich die mosfets gegen nen kühler schrauben werde etc - 
jedenfalls nicht auf die platine


danke junx! d.h. ich kann die restriction zone getrost ignorieren

Autor: noawas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee, im stapel ist das ja mutter, scheibe, platine, kühlkörper, paste, 
bauteil, schraube. dh. die schraube geht trotzdem durch die platine 
(wegen erschütterungsschutz)

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ne ganz doofe Frage: Warum machst dus nicht "normal" SMD unten 
Trhough hole oben udn drehst die platine nach dem bestücken mit der SMD 
Seite nach oben?

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Läubi,

Es ist IMHO häufig einfacher, die Seite, auf der die meisten Teile zu 
finden sind, als oben zu betrachten.

just my 0,02$
Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.