www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny25: diffenentieller Eingang von ADC macht Mist


Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verzweifle gerade am differentiellen ADC vom tiny25.
Im Singleended Mode läuft alles wunderbar:
ADC2&3 hängen beide über einen Spannungsteiler an halber 
Betriebsspannung, Referenzspannung ist Vcc.
Messe ich ADC2 oder 3 im singleended Mode bekomme ich Werte zwischen 510 
und 512. Das passt also.
Stelle ich ADMUX auf 13 (0V) dann liefert der ADC auch den Wert 0.
Stelle ich ADMUX auf 12 (1,1V) dann liefert der ADC auch den Wert 221 
was auch gut passt (1,08V).

Stelle ich nun auf einen differentiellen Kanal, (z.B. ADMUX auf 4: ADC2 
und AD2, also nur der Offsetfehler) dann bekomme ich einen Wert von 670!
Da ich bipolar messe (BIN bit gesetzt) entspricht das einem Offsetfehler 
von -158!!!

Von anderen AVRs bin ich Offsetfehler von <10 gewöhnt. Im Datenblatt 
findet man leider nur Ahnung zum singleendet Mode.

Lösche ich das BIN bit, dann kann bekomme ich einen Offsetfehler von 
etwa 4, und der differentielle Modus funktioniert (aber leider nur 
unipolar).

Kann jemand bestätigen, dass der bipolare differentielle Modus im tiny25 
Müll ist, oder mache ich was falsch ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.