www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP ADAV400 und SigmaStudio???


Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich beschäftige mich seit kurzer Zeit mit DSPs und möchte mir ein 
kleines Entwicklungsport erstellen.

Auf der Homepage von analog devices bin ich auf den ADAV400 gestoßen, 
der für mich eigentlich genau das Richtige ist. Habe mir dazu auch 
Samples bestellt. Nun musste ich aber feststellen, dass es absolut keine 
Software für die Entwicklung gibt, bzw. die Programmierung dieses DSPs 
nur über SigmaStudio läuft und es dazu keine DEMO gibt. Die 
Programmierung läuft ja anscheinend über I2C!?!?

Hat da jemand Erfahrung mit SigmaDSPs? Lassen die sich auch einfach über 
andere Software programmieren? Ich will erstmal experementieren und 
schauen wie die ganze Sache läuft und da ist Software für 500$ net drin.

Oder gibt es vielleicht bessere DSPs mit denen ich mir ein Board 
erstellen kann? Vorzusgweise Grafisch mit Demo-Software!

Gruß,

Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.