www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gedankenfolterer / "Mind Molester"


Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

anbei ein zip file mit allem was man für den Nachbau eines Gerätes 
ähnlich dem  "mind molesters" wie er zB bei thinkgeek.com verkauft wird. 
Aber bitte nur zu Demonstrationszwecken!

3N

keine Haftung für entstehende Schäden durch Nachbau!

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fiese Sache :-) Stell doch mal ne Wave-Datei hier 'rein, wie sich das 
anhört?

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hmmm, keine Ahnung, ob jemand noch die induktiven PRA-Empfänger aus 
DDR-Zeiten kennt...

In so ein Gehäuse haben wir in der Werkstatt mal mit einem CMOS-Inverter 
sowas eingebaut. Original-Tonhöhe und Länge des Tons der Rufanlage, so 
etwa 4-5kHz und 0,5s.

Abstand ca. 2-3min. Das Ding dann ins Regal der Leitzentrale zu den 
anderen ca. 100 Geräten gelegt (die wurden dort zum Feierabend 
abgegeben).

Der Kollege hatte den richtigen nach seiner Nachtschicht noch nicht 
gefunden und war ziemlich genervt...

Naja, etliche Jahre her, er hat am Schluß mitgelacht. :)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael
....nur Spitzbuben! :-) Aber so etwas kommt mir bekannt vor.

MfG Paul

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach soo.. Ich hatte auf sowas wie das Zirpen einer Grille gehofft (hab 
die Schaltung vorhin nicht aufgemacht) Na evtl. probiere ich das mal 
nachzumachen mit einem Programm. Hab das als Jugendlicher gemacht, also 
nicht einfach wave aufgenommen und wieder abgespielt, sondern 
Algorithmen ausgedacht, die so ein einfaches Glissando oder zufällige 
Effekte erzeugen - das kann man mit minimalem Rechenaufwand (ein paar 
veränderliche Programmschleifen und ein Piezo oder Vst./Lautsprecher). 
Wenn ich mal wieder Zeit und Lust habe, post ich mal was..

Grillenzirpen finde ich deshalb besser, weil der Gepeinigte dann nicht 
nach einem Gerät, sondern nach einem Insekt suchte.. (absichtlicher 
Konjunktiv!)

Autor: Marko B. (glagnar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier sind noch zwei Schaltungen dieser Art:

http://www.epanorama.rackhost.net/schematicsforfre...

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Grille ist in irgendeinem der "3xx Schaltungen"-Buch 
(elektor-Verlag?)veröffentlicht worden.
Das Ding reagiert auch noch auf Licht...

Autor: MisterMime (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo 3Newton,

welche "Projekte" hast du denn noch gemacht? (z.B. Nachtlicht)

Beim "Nachtlicht" hab ich noch einen Vorschlag gemacht...

Oder war das alles? :)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte sowas mal mit einem kleinen 8Pin AVR gebaut: Der 
Stromverbrauch an 3V lag bei wenigen uA, eine 3V Lithium Batterie aus 
einem Mainboard hält damit Monate. Alle paar Minuten wird ein 1s langer 
Ton erzeugt.
Die Zeit ist zu kurz um das Ding zu finden, aber es nervt gewaltig, da 
man sich aufgrund der langen Pause nicht an den Ton gewöhnt.

Autor: 3Newton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, schwer zu sagen. Eine Menge. EEG, EKG, Photodiodenverstaerker, 
Mikrofonverstaerker und haufenweise solchen Kleinkram, Timer fuer 
Kernspintomographen etc... Das was ich poste sind nur so kleine 
1-Nachmittagsprojekte die vielleicht ein Bisschen Freude machen. Ab und 
an werde ich schon wieder was posten O-)
AVR ist auf jeden Fall eine bessere Loesung, da kann man es auch 
zufallstimen. Noch uebler.
Wave Datei lohnt sich nicht, stell dir einfach das Stundenpiepsen Deiner 
Uhr vor mit 1,4 s Laenge.

3N

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.