www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DS89C450 programmieren?


Autor: F. Weiler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Womit programmiere ich am besten schnell und einfach einen DS89C450 ?
Ich finde leider nicht viel dazu im Netz, dabei kann das Teil doch nicht 
so unbeliebt sein..

Danke im Vorraus!

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne das Datenblatt gelesen zu haben, behaupte ich, dass der Controller 
einen Bootloader besitzt (was mir die Hersteller-Website auch mitteilt).

Ralf

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich programmiere den kleinen Bruder deines oben genannten µC (ich meine 
den DS89C430). Das Ding hat einen Internen Bootloader über UART. Die 
beschaltung kannst du dir entweder aus dem Datenblatt heruaslesen oder 
du schaust die die Apps von MAxim an. Da ist eine Schaltung die dir 
sicher helfen kann.

http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/appnote_number/3262

Viel spass damit... achja... für Stromsparende anwendungen solltest du 
diesen µC eindeutig nicht einsetzen. Nur mal so als kleine anmerkung ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.