www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STROM


Autor: Strom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man zu hause Strom oder wasser sparren?

zum beispiel den drehzähler langsammer machen oder sowas?

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>kann man zu hause Strom oder wasser sparren?
Klar: Sich im dunkeln mit kaltem Wasser waschen.

>zum beispiel den drehzähler langsammer machen oder sowas?
Wenn du ungesehen an der Plombe vorbeikommst...

Wie wäre es denn, einfach mal ein Buch zu lesen, statt vor der Glotze zu 
sitzen? Ein Buch hat einen Leistungsaufnahme von etwa 0W, ein Fernseher 
liegt meist über 100W.

Autor: Revoluzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du den Drehzähler nicht nur langsamer machst, sondern ihn in 
entgegengesetzter Richtung drehst, kannst Strom ins Netz einspeisen. 
Dafür bekommst du dann Geld, soetwa 2,75 Cent/Umdrehung.

Autor: strom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke Rahul.
also im dunkel und kalt duschen. :)

buche lesen ist auch gut. dann hast du buch für mich?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buch lesen kann man aber nicht im Dunkeln, im Gegensatz zum Fernsehen. 
Da relativiert sich das mit dem Stromverbrauch wieder.

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja bei uns in der schweiz, konnte man bei den alten zählern aussen 
einen magneten befestigen, und schon wurde der langsamer... (p.s. nicht 
das ich das gemacht hätte... ggg)

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie wäre es denn, einfach mal ein Buch zu lesen, statt vor der Glotze zu
>sitzen? Ein Buch hat einen Leistungsaufnahme von etwa 0W, ein Fernseher
>liegt meist über 100W.

Hervorragende Empfehlung, allerdings dürfte der Leistungsverbrauch des 
Gehirns
bei diesen Sachen umgekehrt proportional sein...



Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Wolfram:
"allerdings dürfte der Leistungsverbrauch des Gehirns
bei diesen Sachen umgekehrt proportional sein"

wie jetzt... DAS zählt der Stromzähler auch mit?!?!?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@wie jetzt... DAS zählt der Stromzähler auch mit?!?!?

Eigentlich sollte dies ja als erneuerbare Energie anerkannt werden und 
mit 50 Cent ? die kWh würde sich die Benutzung des Gehirns richtig 
rentieren.
Obwohl bei einem ordentlichen Job bekommt man wesentlich mehr pro 
Stunde..
;-)

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Obwohl bei einem ordentlichen Job bekommt man wesentlich mehr pro
>Stunde..

Das wäre ja auch ein Nebenerwerb, den man beim Arbeitgeber angeben muß.

@STROM: Versuch es doch als erstes mit einem Telefonbuch (das war 
vielleicht auch mal eine Buche...).

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> @STROM: Versuch es doch als erstes mit einem Telefonbuch

Das hab ich schon mal gelesen. Unheimlich viele Personen
und kaum Handlung. Ein Notizblock zum mitschreiben
wer wer ist, ist da empfehlenswert.

Autor: strom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haha, danke RAHUL.
wirklich ist n gute Idee. aber ich kann nicht lesen :)

und ich arbeite auf basis, reicht mir nicht für das ganze.

ich werde so machen, ich gehe jeden abend ins kaffee und da fernsehen.

aber mal im ernst. findest ihr nicht dass die rechnung zu hoch ist auch 
wenn man wenig fernsieht oder heizung benutzt.

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö.

@Karl-Heinz: Ich kann dir die "Gelben Seiten" empfehlen. Da gibt es auch 
Artzgeschichten drin...

>ich werde so machen, ich gehe jeden abend ins kaffee und da fernsehen.

Auch "Public Viewing Point" genannt.
Vielleicht findest du noch einen, der von der FIFA-WM2006 übriggeblieben 
ist.


Noch mal zum Thema:
Entweder findet man sich damit ab, wie es ist, oder man findet einen 
legalen Weg, es zu ändern.

@Domink: Die Dinger von Landis und Gyr?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.