www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SHARP PC-1403


Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,
habe kürzlich meinen alten SHARP PC-1403 'rausgekramt und dachte mir, 
bau dir eine Schnittstelle zum PC, um die Basic-Dateien dort bearbeiten 
zu können. Soweit ist alles fertig, Hardware läuft (mit CLOAD und CSAVE, 
ohne Treiber auf'm 1403). Mein Problem sind nur Dateien mit Passwort. 
Weiß irgendjemand ob das Passwort im Header verschlüsselt ist? Wenn ja 
wie?

Ich hoff' mal dass jemand das Teil noch kennt, ist ja mittlerweile 
steinalt!

Besten Dank schonmal.

Autor: e^x Man (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher kennt man das Teil noch, ich bin aber schon lange auf den PC-1600 
umgestiegen, der eine RS-232 Schnittstelle hat.

Wie dem auch sei, hier hat sich schon jemand Gedanken gemacht:
http://www.geocities.com/edgar_pue/sharp1403/sharplink.html

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link, den kannte ich allerdings schon, sind auch ein paar 
Fehler drin. Hab' das Web schon ziemlich gründlich durchsucht und nix 
gefunden.
Ich schätze mal, ich lass die Passwörter lieber weg, sind eh' ein Witz.

Autor: tastendrücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du doch noch ein Treiber brauchst (um die Daten parallel zu senden 
- geht viiieeel schneller), dann kann ich bei mir mal suchen. Ich hatte 
mir mal eine Parallelverbindung  PC-1403 <-> PC-1403  oder  PC <-> 
PC-1403 gebaut.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, den Parallelen hab' ich schon. Ich wollte was, das auch auf einem 
Jungfräulichen Teil (nach RESET) sofort läuft, also ohne Treiber auf'm 
1403.

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du das passwort knacken willst damit du dir das programm im 
sharprechner ansehen kannst mit list dann versuch das einmal.

poke 65300,16

vielleicht hilft es wenn nicht - sorry.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, Pokes sind immer hilfreich, werd's mal probieren!
Das Passwort kann man ganz einfach löschen, indem man das Programm binär 
auf den PC spielt und Byte 11 bis 19 einfach löscht. Die beinhalten das 
Passwort und gehen in keine Prüfsumme ein. Das Byte 1 muss in 70HEX 
umbenannt werden (71HEX => BASIC-Programm mit Passwort, 70HEX => dito 
ohne Passwort).
Anschließend kann das Programm wieder auf den SHARP gespielt werden.

Autor: G. W. (gbtw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi sonic,
kannst Du mir bitte ein paar mehr Details Deiner Kommunikationslösung 
verraten? Wie sieht Dein Interface aus? Kannst Du auf dem PC ein 
Standard-Terminalprogramm verwenden (wie z.B. Tera Term)? Ich habe 
leider auch nur die Varianten gefunden, bei denen man im PC-140x Treiber 
installieren muss - so wie auf http://www.lehmayr.de/ beschrieben...
Danke schonmal im voraus.

Gruß,

gbtw

Autor: hektor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe Eure Diskussion verfolgt...

Hat wer einen tipp ... warum meine (drei) Sharp pc-p403 mit Direktkabel 
(Soundkarte an Pin 3+6 bzw 3+7)Erkennungsprobleme bei Cload hat ? 
(Konvertierungsprogramme bas-img-wav und abspielen wav über Soundkarte):
Entweder erkennt er das Siganl nicht (Lautstärkepegel zu niedrig) und 
startet den Empfang nicht (Sternchen)
oder
er erkennt das Signal (Sternchen), bricht aber ziemlich schnell ab 
(error-8).

Das ist jedesmal eine Fummelei, bis die 10 Minuten Datenübertragung dann 
fehlerfrei erledigt hat ...

Einstellung Soundkarte: Frequenzen neutral, Höhen voll ein, mediaplayer 
voll auf, Läutstärke 1/4 ...

Danke

VG H

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass ihr einen 3 Jahre alten Thread rauskramt habt ihr nicht gemerkt?

Autor: hektor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.... ?

Autor: hektor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst ..: Höhen und Tiefen voll aufgedreht, jetzt 
Datenübertragung einwandfrei.
An den Schlaumeier oben: "Gemerkt dass aktuelle Frage war ?".

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> An den Schlaumeier oben: "Gemerkt dass aktuelle Frage war ?".

Dann ist es in diesem Forum usus, einen neuen Thread zu eröffnen, und 
keine Leichen auszugraben.

Warum wohl mag bei Antworten auf diesen Thread das da

   Hinweis: der Originalbeitrag ist mehr als 6 Monate alt.

oberhalb der Vorschau | Absenden-Knöpfe stehen?

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also meine Lieben leute: So ein Thread wird auch von leuten 
"Ausgegraben" die nach bestimmten Themen suchen. Und es bringt keinem 
was wenn für die selben Themen immer und immer wieder neue Threads 
eröffnet werden. So findet nämlich kein Mensch mehr was wieder.

Das ist mir jetzt schon öfters beim Microcontroller.net-Forum 
aufgefallen, das da sofort ein paar aus den ecken kriechen und 
rumstänkern.

Ganz einfach: Wenn Ihr nichts zu dem Thema zu sagen habt und nur 
Rumtrollen wollt, macht das doch bitte auf Facebook oder so. Dieses 
verhalten ist einfach Asozial.

MFG

Christoph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.