www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was zum Schmunzeln


Autor: Hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, wir haben alle mal klein angefangen, aber das
finde ich irgendwie lustig.

http://www.meckisforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=126564


Gruß
Hansi

Autor: Hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und den muß man eigentlich vorher lesen.

http://www.meckisforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1...

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir gefällt besonders gut:

"ich habe im informatik-unterricht mal schaltungen gebaut, mit Hilfe von 
sogenannten "und" "oder" "nicht" "nand" und "nor" schalt-bausteinen 
gebaut. Dieser hatten (bis auch die "nicht" schaltung) 2 Eingänge, und 
ein ausgang... Bei der "und" mussten an beiden Eingängen Spannung 
anliegen, dann lag auch am Ausgang spannung an. Beim "oder" musste nur 
an einem Eingang spannung anliegen, und der "nicht" Baustein hat bei 
Spannung am Eingang nichts am Ausgang gehabt, und umgekehr.
ich denke ihr kennt so dinger... "

oder

"leider weiß ich nicht was ein "ic" ist, und wie man ein Relais benutzt 
um weniger als 12 V zu haben ist mir auch noch nicht ganz klar...

Autor: Simon Huwyler (simi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, wenn ich mich an meine erste "Schaltung" zurückerinnere...

Es sollte eine in der Tonhöhe auf- und abschwellende Sirene geben. 
Irgendwo habe ich mal gehört, dass Kondensatoren Ladung speichern. Und - 
fragt mich nicht, wie - das brachte mich auf die Idee, dass, wenn man so 
ein Ding in eine Leitung reinhängt, sich ein auf- und abschwellender 
Strom (Oder Spannung? Ist ja eh das selbe!) ergibt. Ausserdem kann man 
die Tonhöhe von Lautsprechern mit der Stromstärke (oder eben Spannung) 
modulieren. Mein Papi hat mich dann aber doch mal darauf aufmerksam 
gemacht, dass ein Lautsprecher ZWEI Anschlüsse hat. Das konnte einen 
Elektronikentwickler wie mich aber nicht in Verlegenheit bringen. 
Obschon mir schleierhaft war, warum die denn ums Verrecken ZWEI 
Anschlüsse haben müssen, beugte ich mich dieser Idiotie und zeichnete 
einfach ein zweites Kabel parallel zum ersten...

.... naja, ich war mächtig stolz auf meinen Schaltplan einer Sirene! Zum 
Glück habe ich nie versucht, sie auch zu bauen! :-)


.................. naja... ich habe aber auch schon Studenten betreut, 
die im Fachstudium Elektrotechnik waren und sich wunderten, warum die 
RS-232-Schnittstelle, die sie gebaut hatten, nicht funktionierte. Es war 
mir dann wirklich ein bisschen peinlich, sie darauf hinzuweisen, dass 
neben RXD und TXD eine Masseleitung doch noch recht hilfreich sein 
könnte.... :-)



Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.