www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik L - und AGND


Autor: nokio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo.

was ist unterschied zwischen AGND und die L- ?

danke

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welchem Zusammenhang?

Autor: nokio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich dachte immer dass L- ist das gleiche wie GND.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welchem Zusammenhang?

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die einzig sinnvolle Antwort, sie wird dir nicht
gefallen, lautet zur Zeit:

Sie können nicht das gleiche sein. "L-" besteht aus
2 Buchstaben, "AGND" aus 4 Buchstaben.
Siehst du? 2 != 4. Können nicht gleich sein.

Also nochmal. Lies es von meinen Lippen, äh Tastendrücken,
ab:
I n    w e l c h e m    Z u s a m m e n h a n g   ?

Unter AGND bzw. GND kann man sich zur Not noch was vorstellen.
Das ist die übliche Bezeichnung für die 'elektrische Masse'.
Aber wie ist L- zu verstehen.

Mach doch nicht den Fehler und nimm an, dass wir in deinen
Gedanken lesen können und daher wissen in welchem Dokument
du auf die beiden Begriffe gestossen bist und dich frägst
ob das nicht 2 Begriffe für ein und dasselbe Ding sind.

Autor: nokio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke karl :)
soweit ich weiss ist der GND der masse. also 0V.
in einer schaltung sehe ich L+ und L-. L+ soll für 24 V denke ich.
íst L- hier die 0 V??
oder ist L+, L- für wechselspannung gedacht?

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Schaltung?

Hör mal: Wir können nicht Gedanken lesen.
Es gibt Millionen von Schaltungen in denen ein
L+ oder ein L- vorkommt.

Wenn du keinen Schaltplan postest, kann auch
keiner einen Blick darauf werfen und mal versuchen
zu erraten, was das denn sein könnte.

Versetz dich doch einfach mal in unsere Lage.
Und dann beantworte mal: Ist XTAL dasselbe wie
AREF?
Welche Information würdest DU benötigen um diese
Frage beantworten zu können.

Du rufst ja auch nicht beim Arzt an und sagst:
"Herr Doktor, es tut weh. Was könnte das sein?"

Autor: nokio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich schau mal wie ich das zeichne, die schaltung habe ich auf einem 
blatt.
also bis dann

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die schaltung habe ich auf einem blatt.

Dann schmeiss das auf den Scanner.
Oder hol dein Handy raus und mach ein Photo davon.

Autor: nokio (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so das ist die schlatung :)

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie man unschwer erkennen kann, ist GND und L- durch eine Drossel 
getrennt ;-)
Und da zwei unterschiedliche Netzt unterschiedliche Namen haben 
müssen...

Man könnte sie auch "Hänsel" und "Gretel" nennen.

Der Autor der Schaltung hat dann eben die Masse seiner 24V-Versorgung L- 
genannt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.