www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IS471 - Kaum Reichweite?


Autor: Depp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!
Ich habe eine kleine Testschaltung zusammengesteckt, aus der später mal 
ein (IR-)Abstandswarner werden soll. Funktioniert so weit auch ganz gut, 
allerdings ist die Reichweite ein Problem: die beträgt grade mal 3 cm!!! 
:-(

Hier die Schaltung:
http://www.vankurt.de/tmpStuff/Schaltung.gif

Dabei habe ich schon die IR-LED über einen Transistor angeschlossen, so 
dass mehr Strom durchfließen kann. Kann ich da sonst noch was tun?

Autor: Duri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt am 300 Ohm Widerstand vor der IR Diode.

a.
Den Transistor brauchst Du gar nicht da Du mit dem IS471F am Pin4 mit 
bis zu 70mA belasten kannst.

b.
Mit dem Transistor kannst natürlich wesentlich mehr Strom durch die 
IR-Diode fliessen lassen. Da der IS471 gepulst ist wird die Diode alle 
130uS für 8uS bestromt. Die LD274 hälzt einen Stromstoss von 3A bis zu 
10uS aus.

Gruss
   Duri

Autor: Depp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das liegt am 300 Ohm Widerstand vor der IR Diode"

Den kann ich leider nicht kleiner machen. Das hab ich natürlich schon 
versucht, aber dann schaltet der IS471 immer durch (die Signal-LED 
reagiert also dauerhaft).
Auch wenn ich die LED und den IS komplett abdecke (so, dass da wirklich 
NICHTS mehr ankommen kann) meldet er Input.
Die SChaltung wird so also unbrauchbar...

Autor: Duri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe über die IR-Diode eine schwarzen Schrumpfschlauch gemacht, der 
nur den vorderen Teil freilässt (Durchmesser ca. 2mm).

Vorwiderstand an der IR-Diode = 100 Ohm
Reichweite ca. 8cm

Ohne Schrumpfschlauch (oder mit einem roten Schrupfschlauch) hat der IS 
immer durchgeschalten.

So ist meine Erfahrung.

Gruss
  Duri

Autor: Depp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ne gute Idee :-D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.