www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reparatur Weihnachtsleuchtdekoration


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es weihanchtet sehr! Es wäre aber noch mehr, wenn mein Bäumchen leuchten 
würde. Dummerweise sind durch unsachgemäßen Transport fast alle der 9 
Birnchen kaputt gegangen und Ersatz ist nicht beschaffbar. Daher habe 
ich mir überlegt, die 9 Birnchen durch weiße LEDs zu ersetzen. Das ganze 
soll allerdings direkt an 230V betrieben werden.

Meine Idee:

L-230V -> Widerstand 47k -> 1N4007 mit Anode gegen N-230V -> 9 LEDs in 
Reihe -> Kathode der letzten LED an N-230V.

Simulation ergab einen strom von ca 6mA und eine durchschnittliche 
Verlustleistung von ca. 1,1W am Widerstand. Eigentlich alles in Ordnung, 
oder habe ich was übersehen?

Im Anhang ist der Schaltplan.

Gruß
Thorsten

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bzw. ich seh gerade, dass man alternativ den 47k durch ne 
Reihenschaltung aus 100nF und 1k ersetzen kann. Wirkt sich sehr positiv 
auf die Verlustleistung des R aus :)

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht aber nicht, wenn Du die Spannung durch den Einweggleichrichter 
schickst. Der Kondensator läd auf - ja und dann? Zappen duster. Wenn Du 
einen Teil der LEDs antiparallel zum anderen Teil schaltest, kannst Du 
den Gleichrichter weglassen und beide Halbwellen benutzen, dann klappt´s 
wieder mit dem Kondensator. Bei 9 Lampen ist das allerdings wieder etwas 
tricky, weil ungerade...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Kondensator läd auf - ja und dann?

Die LEDs entladen den Kondensator doch dann wieder.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nee, die positive Halbwelle läßt solange Strom fließen, bis der 
Kondensator voll ist, solange leuchten auch die LEDs. Dann kehrt sich 
die Polarität um, die 1N4007 sperrt und der Kondensator behält einen 
Teil seiner Ladung durch die Gesamtflußspannung der LEDs. Bei erneuter 
Umkehr der Stromrichtung wird der Kondensator wieder geladen. Da noch 
Restladung vorhanden ist, wird nicht die volle Halbwelle wirksam und die 
andere Halbwelle gar nicht. Aber vielleicht ist dies auch gerade ein 
nützlicher Nebeneffekt, um die Verlustleistung klein zu halten. Müßte 
man mal probieren. Auf jeden Fall werden die LEDs recht sichtbar 
flimmern.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nee, ist klar. Guckst du ein bisschen viel Atze Schröder? Wo ist der 
Unterschied, ob er noch ein paar Leds antiparallel schaltet, oder D10 
wie eingezeichnet verwendet?
Oder willst du etwa die Leds antiparallel in Serie schalten?
Mann, oh mann.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans, Du hast mir die Augen geöffnet - ich hatte das Schaltbild 
übersehen und mich nur an der textlichen Erklärung (fehl)orientiert - 
Sorry! Dann könnte man halt D10 weglassen, die doppelte Anzahl LEDs 
nehmen, immer 2 antiparallel und die 9 Zweiergruppen alle 
hintereinander, wobei dann je 2 LEDs in die einzelnen Lampen montiert 
werden. So vermeidet man sichtbares Flimmern und nutzt beide Halbwellen, 
was auch heller wirkt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.