www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR-Studio mit WinAVR: Wie Makefile anpassen?


Autor: Thomas Schwetzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite mit AVR-Studio und dem WinAVR Plug-In.
D.h. AVR-Studio erstellt mir das Makefile.

Jetzt würde ich gerne statt einem IntelHex-File
ein Motorola SRec-File erzeugen.

Wenn ich von Hand das Makefile abändere ist (natürlich)
jedesmal wenn sich das Makefile ändert meine Änderung weg.

Dem Studio ein eigenes Makefile unterschieben möchte ich nicht.

Weiß jemand, ob das Plug-In MFile verwendet oder wie
werden hier die Makefile erstellt?
Gibt's irgendwo ein Template, daß ich anpassen könnte,
um z.B. immer .hex und .srec zu erstellen?

Gruß
Thomas

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weiß jemand, ob das Plug-In MFile verwendet oder wie
> werden hier die Makefile erstellt?

Die hamm das selbst gestrickt.  Ist an manchen Stellen (fehlendes
-lm, keine nutzerfreundliche Unterstützung der verschiedenen
printf/scanf-Optionen) eher schlecht als recht gelungen, finde
ich.

Deine beste Wahl wird wohl ein externes Makefile sein, das kannste
ja auch mit Mfile machen.

Autor: Thomas Schwetzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

genau das will ich ja nicht. s.o.

Gruß
Thomas

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Schwetzer wrote:

> genau das will ich ja nicht. s.o.

Ja, und nun?  Dann geht's eben gar nicht.  Es sei denn, du überzeugst
die Leute in Trondheim davon, dir irgendwann diese Option einzubauen.

Daher schrieb ich ja auch: ,,Deine beste Wahl''.

Autor: Thomas Schwetzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also meine beste Wahl ist, die Idee von gestern Abend.

AVR-Studio hat jetzt als avr-objcopy eine Batch-Datei
untergeschoben bekommen und erzeugt jetzt .hex
und .srec.

Gruß
Thomas

Autor: Henning Schreiber (xtsi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andere Möglichkeit wäre ja noch der Haken bei "Use External Makefile", 
wenn du es sowieso schon hast. Ich denke, das meinte Jörg auch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.