www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC 10 BIT A/D Wandler Frequenz ermitteln


Autor: Nike-Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich habe eine Frage zu den in den PICS eingesetzten A/D-Wandlern.
Ich möchte bei einem FM-modulierten Signal (analoger Ausgang eines 
Steuergeräts für analoge Drehzahlanzeigen) die Frequenz ermitteln.
Frequenz = Drehzahlinformation

1. Das Signal ist ein 12V Signal
   Ist eine Umwandlung in ein 5V Signal über Spannungsteiler
   ratsam oder können Verzerrungen oder Ähnliches auftreten?
   -> A/D Wandler kann maximal Uref = VCC = 5V oder?

2. Gibt es eine einfache Funktion oder Routine, die mir das Ermitteln
   der Frequenz ermöglicht und nebenher das abarbeiten anderer
   Berechnungen zulässt?


Viele Dank für die Hilfe

Gruß Nike-Mike

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wenn du nebenbei noch etwas anderes erledigen willst, dann wäre wohl der 
weg über ein aufbereitetes Signal einfacher. Also das du mittels 
Schmitttrigger aus dem Sinussignal ein Rechtecksignal erzeugst und 
dieses dann mit dem CCP-Modul auswertest. Dann sollten genug reservern 
für andere Spielerein sein.

Ansonst wirds wohl eher rechenintesiv und sehr umständlich werden.

mfg Schoasch

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß es extra-kompliziert sein,
oder soll es funktionieren ?

Einen AD-Wandler nutzt man nicht zum Messen einer Frequenz, außer man...

Nimm einen Zähler-Eingang und laß ihn zählen. Dann siehst Du alle 0,x 
sekunden nach, wie weit der Zähler ist. Schon hast u die Frequenz.

Den 12V-Ausgang kannst Du leicht mit einem Spannungsteiler auf 5V 
herabsetzen, oder einfach über einen 100K-Widerstand an einen digitalen 
Eingang legen.

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mike,

>>Ich möchte bei einem FM-modulierten Signal (analoger Ausgang eines
>>Steuergeräts für analoge Drehzahlanzeigen) die Frequenz ermitteln.
Wieso mit dem AD-Wandler? Ich würde schwerstens dazu raten, das Signal 
mit einem schnellen OP in ein Rechtecksignal umzuwandeln und dann an 
einen CCP-Eingang zu führen. Je nach PIC kannst du z.B. (PIC18F) die 
Impulse zählen und in einem Register ablegen lassen. Wenn du dieses 
zyklisch ausliest, hast du deine Aufgabe schon gelöst.

Trotzdem:

1. Das Signal ist ein 12V Signal
   Ist eine Umwandlung in ein 5V Signal über Spannungsteiler
   ratsam oder können Verzerrungen oder Ähnliches auftreten?
   -> A/D Wandler kann maximal Uref = VCC = 5V oder?

Ja, aber max. ~5,5 V Vcc


Viele Grüße,
Bernhard

Autor: Nike-Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll nur funktionieren ;-)

Einen AD-Wandler nutzt man nicht zum Messen einer Frequen außer man...
außer man was? - Kenn mich da noch NULL aus.

Hat der PIC18F458 Zählereingänge die soetwas erledigen?

Vertragen die digitalen Eingänge (z.B. RA0,RA1) 12V sofern man sie über 
einen 100K direkt dranhängt?


Gruß NikeM

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nike-Mike wrote:

> Einen AD-Wandler nutzt man nicht zum Messen einer Frequen außer man...
> außer man was? - Kenn mich da noch NULL aus.

Außer man tastet den analogen Verlauf ab und setzt dann eine FFT darauf, 
um alle enthaltenen Frequenzen zu errechnen...
Bei Dir eher Theorie !

> Hat der PIC18F458 Zählereingänge die soetwas erledigen?

Ja,
welche Frequenzen sind es denn ? Da ist die Frage nach 8- oder 
16-Bit-Zähler und Timer !

> Vertragen die digitalen Eingänge (z.B. RA0,RA1) 12V sofern man sie über
> einen 100K direkt dranhängt?

Kannste hier bei uns und tausenden von verbauten Schaltungen live sehen 
!

Autor: Nike-Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frequenzen kenn ich noch nicht, hab vom FM - Signal Zuständigen noch 
keine Infos bekommen.

Vielen Dank für die Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.