www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mesh Netzwerk mit 833Mhz Modulen


Autor: Markus Kempf (markus77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

Ich würde gerne ein Mash-Netzwerk mit 833 Mhz Funkmodulen aufbauen 
welche nur einen Kanal besitzen. Wie das erste Googeln zeigt giebt es da 
ettliche Protokolle, sprich ich brauch das Rad nicht nochmal zu 
erfinden. Aber so richtig den Überblick hab ich nicht. Könnt ihr mir mit 
Tips weiterhelfen welches Protokoll gut geeignet ist und wo ich infos 
dazu finde? Wie gesagt, die Module haben nur ein Kanal, ich brauch also 
etwas das Kollisionen vermeidet und notfals behandeln kann.

Danke Euch!

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
833MHz? Nicht eher 868MHz oder 433MHz?

Das es massig Mesh-Netzwerkprotokolle gibt wäre mir auch neu. Solche 
Sachen befinden sich eher noch in der entwicklungs und Forschungsphase. 
Das Stichwort sollte wohl ZIGBEE lauten. Da wird Mesh-Technik schon "im 
Feld" verwendet. Für lau bekommt man das Protokoll aber nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.