www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik COS-Phi Messer


Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat jemand schon mal einen Cosphi Messer gebaut ?
Ich dachte an Spannung messen mit einem Spannugsteiler, sollte
vielleicht noch eine galvanische Trennung eingebaut werden ?
Und Strom messen über einen Wandler der würde dann am Ausgang 0-1A
haben, sollte mit einem Widerstand dann wieder eine Spannung für der AD
Wandler werden.
Ich müßte halt schnell genug Messen, also abstand der Spannung zum
Strom darf nicht zu groß werden.
Hat jemand schon mal so was gemacht oder irgendwo gesehen ?
Gibts noch was wichtiges an was ich jetzt nicht gedacht habe ?
Ich wollte einen Mega32 verwenden.

Gruß´

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau hast du denn vor? Leistungsmessung?

Autor: Gralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der cosphi ist ja die Phasenverschiebung zwischen ACU und ACI. Habe
mal ne Schaltung gesehen, wo mit Hilfe von zwei
Nulldurchgangsdetektoren ein PWM-Signal erzeugt wurde. Das dann über
einen RC-Filter erzeugt eine Gleichspannung, die proprotional zum
Phasenwinkel sein müßte.
Dann müßte man nur noch pos. und neg. Halbwelle erkennen, den ADC
anschalten und über eine Tabelle aus phi cosphi machen.

Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

deine Idee mit dem Nulldurchgang ist eigentlich toll, da brauche ich
dann ja nicht mal mehr einen ADC wenn ich nur den Winkel haben will.
pos. und neg. muß ich gar nicht unterscheiden da der Winkel ja immer
unter 90° ist, sind es eben 2 Messungen pro Periode, was bei 50Hz auch
kein Problem für eine CAPCOM sein sollte.
Hast du vielleicht noch einen Link wo du das gesehen hast ?
Wenn ich dann doch noch Strom und Spannung messen sollte habe ich einen
tolles Meßgerär für Blind-, Wirk- und Scheinleistung.
Würdet Ihr in allen 3 Phasen den Strom messen ? sollte ja bei
symetrischer Last, was bei großen induktiven Verbrauchern zu erwarten
ist, gleich sein. Ein Stromwandler kostet bestimmt ein paar Euro.

Danke schon mal
gruß

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja,Analog macht man es eben mit nem 4-Quadrantenmultiplizierer (Tolles
Wort was ?) oder noch älter mit nem Kreuzi%§&§$&ment.

Bei 3 Phasen kommt es drauf an ob die Last gleichmäßig oder
ungleichmäßig verteilt ist.

In ersterem Fall reicht es eine Phase zu messen.
Bei letzterem steigt der Aufwand.

Um "NUR" den Cos-Phi zu messen reicht es die Frequenz der
Wechselspannung zu erfassen und dann die Zeitliche Differenz zwischen
Spannungs und Stromdurchgang zu messen und umzurechnen.

Das geht auch schon gut mit nem kleinen Controller da wir uns meist nur
im Bereich zwischen 16 2/3 bis 400 Hz bewegen.

Maßgeblich für die Genauigkeit ist der Takt ,also die Zeitbasis, am
Controller.

Der Interne oder nen Keramikschwinger scheiden da eigentlich aus.
Am besten wäre ein Quarz den man dann auch noch Abgleichen (Ziehen)kann
um ein reproduzierbares Ergebnis zu bekommen.

Autor: Armin Kniesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke auch daß die Lösung das beste ist, die Nulldurchgänge zu
detektieren und die Zeit dazwischen zu messen. Das läßt sich dann auch
hervorragend galvanisch trennen, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.