www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromstoss 350mA/1ms für bistabiles Relais


Autor: Axel Heider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Anzeige aus 200 bistabilen Kippelementen, die über Relais 
geschaltet werden. Zum Umschalten der Segmente (schwarz/gelb) benötige 
ich jeweils für 1ms einen Strom von 350 mA. Dafür suche ich schon eine 
Weile nach einer möglichst billigen Ansteuerung. Alle bisherigen 
Lösungen würden letztlich zu viele Bauteile verbrauchen oder spezielle 
ICs verwenden, die viel zu teuer bzw. kaum beschaffbar sind.

Ich hatte anfangs mit Kondensatoren experimentiert, die jeweils den 
Stromstoss liefern können, aber da brauche ich letztlich immer irgendwo 
einen Transistor oder einen IC zum schalten.
Momenten überlege ich daher, wie sich das als Relais-Matrix mit 
H-Brücken machen lässt. Um die die Induktivitäten in den Griff zu 
bekommen, hatte ich geplant, Z-Dioden zu verwenden. Damit wäre dann das 
Umpolen einfach machbar und ich brauche keine Kondensatoren mehr, 
sondern nur noch viele Transistoren, die 350mA für eine 1ms schalten 
können.

Nur welche Transistoren sind da geeignet - fällt sowas noch unter die 
Zeile "Peak" in den Datenblättern oder sollten das lieber gleich FETs 
sein?

Oder hat jemand einen Tip bzw Erfahrung, wie man so eine Ansteuerung am 
besten realisiert? Gibt es da vielleicht ein paar Tricks jenseits der 
Digital-Logik?

Danke schonmal im Voraus.

Axel



Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würd sowas nehmen:
PhotoMOS-Relais, zb mit 500ma / 200v max.
matrix: mit zb hc595 >> auf 25 * mos.rel. = spalten
...>> auf 2 x hc595 > 2 x 8 "zeilen", die jeweils auf + od. - schalten 
können

Autor: Marvin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem Audio-Verstärker bzw. Power-OPV?
KA2209B z.B., für 0,45 bei Reichelt verfügbar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.