www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Programm auf den AT91M55800A / AT91EB55


Autor: Toni 23 (toni23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Ich möchte ein einfaches Programm mittels JTAG auf das Entwicklungsboard
schieben.

Das Programm soll einfach nur den Hauptquarz einschalten.

void main()
{
  AT91PS_APMC    pAPMC;
  pAPMC = AT91C_BASE_APMC;
  pAPMC->APMC_CGMR = AT91C_APMC_MOSCEN | (AT91C_APMC_OSCOUNT & (0x2F<<
16));
}

das Progamm lässt sich bis auf einer Warnung linken und kompilieren:
Severity and Description Path Resource Location  Creation Time  Id:

ld: warning: cannot find entry symbol _start; defaulting to 00008000

Muss ich hier noch ein Assembler-Startup file integrieren und wenn ja
wie?
Der Resetvector befindet sich auch nicht auf Adresse 0x8000 sondern
genau auf 0x00.
Wie muss ich mein Makefile anpassen?

Ich arbeite mit Eclipse, cygwin, gnugcc (arm-elf-gcc), odcremote und dem
Wiggler.

Danke im vorraus für Lösungsvorschläge

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.