www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie Programm vor Auslesen schützen µc AT89c51ed2


Autor: dernixwois (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Hoffe ihr habt frohe und besinnliche Tage gehabt.

Wie der Betreff schon Aussagt möchte ich gerne wissen wie
man seine Programme vor dem auslesen schützen kann.

Desweiteren falls es geschafft ist, mich selber auszusperren, wie
kann man dann den Controller wieder entsperren.


Danke im voraus für eure Beiträge

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dernixwois wrote:

> Wie der Betreff schon Aussagt möchte ich gerne wissen wie
> man seine Programme vor dem auslesen schützen kann.

Einfach mal das Datenblatt lesen.
Besser als dort kann ichs auch nicht erklären.


Peter

Autor: dernixwois (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Peter!

Ich habs nun mal mit dem Englisch!

Aber ich hab mal mit Flip herum Experimentiert und konnte dann auch 
Sperren bzw. wieder entsperren.

Die Frage ist ob es sicherer ist per Software zu schützen oder ob es
Ausreicht mit Flip den entsprechenden Level zusetzen.

Wär nett wenn Du dazu noch Infos hättest.

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seite 219 und folgende im mega8 Datenblatt

Autor: dernixwois (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo F. Kriewitz

Danke für deine Antwort aber es handelt sich um einen AT89C51ED2 also
8051'er Architektur.

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Datenblätter ähneln sich aller ziemlich, such einfach mal nach 
"protect"/"Lock bits"

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, da gibts Unterschiede.

Die Atmel 8051-er mit Bootloader haben extra Lockbits vom Bootloader und 
vom Parallel-Programmer.

Die Parallel-Lockbits sind schon ab Werk gesetzt, damit nicht 
"hintenrum" doch noch ausgelesen werden kann.

Das Bootloader-Erase löscht auch nur die Bootloader-Lockbits.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.