www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik INA138 Stromwächter


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich moechte in einer Schaltung einen Strom von max 1.4A messen 
als Stromsensor hab ich mir den INA138 ausgesucht.

Laut Datenblatt liegt die Full Scale Sense Voltage Typ. bei 100mV und 
maximal bei 500mV. Ich hatte mir jetzt als RSense Widerstand einen 0,075 
Ohm Widerstand ausgesucht.

U = R * I = 0,075 * 1,4A = 0,105 V

Sollte ich lieber einen kleineren Widerstand nehmen um noch genauer an 
die 100mV zukommen?


Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Du kannst auch mit 200mV max. Spannungsfall über dem Shunt arbeiten. Das 
hat den Vorteil das du kleinere Verstärkungen benötigst. bzw die 
100/200mV muss du ja nicht exakt treffen. In deinem Fall könntest du 
auch 100Milliohm nehmen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, bei 0,1 Ohm ist die Verlustleistung zu hoch. Ist es schlimm, wenn 
ich die Verstaerkung vom INA138 bei ungefaehr 23 einstelle? Sollte die 
Verstaerkung immer niedrig gehalten werden?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst die Verstärkung auch 100 oder so machen. Das Problem ist nur 
das sogenannte Bandbreiten-Verstärkungsprodukt. Das ist immer Konstant. 
Also umso höher du die Verstärkung wählst, umso kleiner deine 
Bandbreite. Kommt also auf dein zu messendes Signal an. Je nachdem wie 
groß die Dynamik deines Signals ist....
Wenn du also quais-statische Signale(hier: Ströme) misst, dann ist das 
kein Problem.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schoen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.