www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Nanoboards abzugeben (NB-1 von Altium)


Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute,

ich habe drei komplette nanoboards abzugeben, lieferzustand absolut neu, 
bei einem karton fehlt das 5v netzteil.

da ich nicht weiß, was ich damit machen soll, wollte ich das hier mal 
einstellen. kann man die verkaufen ?

@webmaster: ich weiß nicht, ob das hier erlaubt ist, wenn nicht, bitte 
ich um entschuldigung und bitte um löschung des posts !

Autor: VHDL_Mensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sind die boards mit altera oder xilinx?

melde interesse an: dattes @ gmx.de

Autor: alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
öhm... k.a. :)

ich hänge mal bilder an...

Autor: alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bild2

Autor: alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bild3

Autor: Chef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weihnachtsgeschenke oder vom Laster gefallen?
Ich hätte Interesse, brauche aber einen Original Kaufnachweis! Hast Du 
sowas?

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich geb dir 20€ + Versand.

Bei Interesse
henrik.jahnke(att)web(dot)de

Autor: Dirk V. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll ein Board kosten ?

sp_rinter (ät) gmx(punkt)de

Autor: Christian R. (mrrotzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wieviel Euronen stellst du dir vor?

grüße,
mr

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nix vom laster, aber der kaufbeleg existiert lange nicht mehr. war eine 
beigabe bei unseren 3 lizenzen für protel dxp2004, den wir aber 
überhaupt nicht benutzen. mit fpga und co haben wir einfach nichts am 
hut, also kommen die dinger weg.

da ich keinen blassen schimmer habe, was so etwas kosten könnte, habe 
ich mal gegoogelt und kam sage und schreibe auf 595 bei ebay staun

eventuell sollte ich auch bei ebay einstellen. wobei man ja schon protel 
im original haben muss, um die zu nutzen, glaube ich.

falls jemand ernsthaft interesse hat, kann er mich unter skragan ( a t ) 
msn dot com erreichen.

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, waren dollar :) bin trotzdem erstaunt... also dafür gehen sie 
mindestens raus :) weniger ist aber auch ok.



Altium nanoboard NB1 FPGA Development system NIB Item number: 
260021723448


 This listing has ended. See similar items below.
If you are the winner or seller, sign in for your status.

Winning bid: US $565.00

Ended: Aug-24-06 13:15:00 PDT

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
apropos: gibts hier keinen flohmarkt im mikrocontroller.net ?

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Es heisst "Markt". Nenn mich Einstein! ;)

Wenn du willst, kann ich dir auch nen Link dahin geben. ;)

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@alex
die NB1's kann man auch unabhängig von der Altium Software nutzen.
Die JTAG-Chain's (Hard & Soft) sind auf Pfostenstecker verfügbar.
Die Protokolle sind beschrieben.
m.E. ist das NanoBoard gut, wenn man verschiedene FPGA's in einer 
gleichen Hardwareumgebung vergleichen will. Altium hatte da eine Reihe 
von unterschiedlichen Modulen angeboten.
NanoBoard und die Module sind wirklich professionel gemacht. Wer in 
dieses Thema einsteigen will, hat eine gute Vorlage und kann eine Menge 
lernen.

Gruß
Dieter

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin der Meinung das Nanoboard kostet um die 100 Euronen wenn man es 
bestellt.

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael
die Aufsteckmodule haben bei Altium (je nach Verhandlungsgeschick) um 
die 200 Euro gekostet. + MWSt und Versand.
Das LiveEvalBoard (wahlweise mit Altera oder XILINX FPGA) gab es mal für 
99 Euro. Ein absoluter Schnäppchenpreis ...
Und ebenfalls auch ohne die Altium SW gut zu gebrauchen.
(wenn man die Tools von Altera und/oder XILINX kennt)

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für ein NB1 + FPGA-Modul (abhängig vom Typ und Interesse) halte ich etwa 
250-300 Euro für einen fairen Preis

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael

Wenn Du noch eine Null anhängst - ein NB1 kostet 995€ bei Altium



Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die preisvorstellungen variieren ja doch ziemlich... ich will ja keinen 
übers ohr hauen, aber auch ungern übers ohr gehauen werden - also einen 
fairen preis.

könnte vielleicht ein mod diesen thread in den markt schieben ?

ernstgemeinte gebote bitte per mail an skragan ( a t ) msn dot com

oder wer will öffentlich, mir egal.

gruß alex


Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@henrik: danke, gefunden ;) blind

Autor: FPGA-Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Neupreis kann man das nicht vergleichen, denn Du kannst sicher 
weder UST ausweisen, noch Garantie geben. -> Faktor 2!
Tu die Dinger bei EBAY rein, dann erhälst Du einen faieren Preis,

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.