www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Versorgungsleitung verstärken


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe das Problem, dass mein Programmiergerät zu wenig Leistung zum 
programmieren des Zielsystems liefert! Aus diesem Grund habe ich einen 
Line-Driver (74HC244) dazwischengeschaltet. Danach hat es auch auf 
Anhieb funktioniert! Nur ist das meiner Meinung nach ein relativ großer 
Hardwareaufwand.. Gibt es denn sonst keine Möglichkeiten? Bei der 
Verwendung eines PNP-Transistors wird die ganze Sache ja invertiert 
oder?

Vielen Dank, Mathias

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Großer Aufwand?! Laß mich mal nicht lachen. Das ist ein IC und 1 
Kondensator; mit Transistoren hast Du mindestens den doppelten 
Lötaufwand und trotzdem keine vernünftig schnellen Flanken. Ich würd´ 
mal sagen: Denk nicht weiter drüber nach!

Autor: Hilfreicher Helfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Amper höher skillen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.