www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 386er ansteuern


Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab' mal eine Frage: Hat schon mal jemand versucht, einen 386er
etwas rechnen zu lassen? Gibt's vielleicht eine Minimal-Beschaltung
für 'nen 386er? Ich möchte einfach mal ein bissle rumspielen.

Das ganze ist reines Interesse, dahinter soll keine ernsthafte
Anwendung sein. Für die gibt's ja PC104, ich weiß...

Kennt jemand 'ne gute Homepage? Oder gute Suchworte für google, weil
da hab' ich bisher noch nichts gefunden.

Danke!

Sebastian

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,
da der 386 kein µC ist, wird die Beschaltung wohl etwas aufwendiger.
Schnittstellen, RAM / ROM etc. wird wohl auf jeden Fall notwendig
sein.

Oliver

Autor: Klaus L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,

am billigsten dürfte wohl win altes 386 Motherboard mit MS-Dos sein.
Programme bringst Du dort z.b. mit C Compilern rein. Diese gibt es für
DOS oft mittlerweile kostenlos.

Wenn es etwas mehr "technisch" sein soll, findest Du z.B. bei
http://www.elektronikladen.de etwas. z.B.
http://www.elektronikladen.de/386minipc.html

Wenn Du keine Möglichkeit hast mehrlagige Platinen herzustellen, dürfte
ein selbstbau wohl ausscheiden...

HTH,
Klaus

http://www.mikrocontroller-projekte.de

Autor: Klaus L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... der hier ist noch mehr "embeddet"

http://www.elektronikladen.de/micropc.html

cu,
Klaus

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver und Klaus,

vielen Dank für die schnellen Antworten! :-)

Die Projekte/Produkte vom "elektronikladen.de" sind ehct interessant,
vor allem cd CF-TypII-DOS-PC! Gut zu wissen, falls man mal was im
Mini-Mini-Format sucht.

Also 'nen kompletten "PC" mit RAM, ROM usw. wollte ich mir ja
eigentlich gar nicht bauen. Ich wollte eher mit einem AVR den 386er
ansteuern. Reicht es da nicht vielleicht aus, 8 Datenleitungen und ein
paar Steuerleitungen mit dem AVR zu verdrahten und den 386er dann
einfache Befehle ausführen lassen?

Hat Intel offizielle Dokus? Ich meine, falls ich jetzt auf die Idee
komme, eine Mainboard-Fabrik zu eröffnen, muß ich ja die
Spezifikationen und Datenblätter des P4 z.B. kennen. Oder kostet das
ordentlich 'Lizens-Geld?

Danke!

Sebastian

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,

solche Datenblätter zu den Prozessoren gibt es schon, ich hab' hier
das Datenbuch von AMD zum 486DX2/66. Kann natürlich sein, daß man die
heutzutage nicht mehr herbekommt. Hast Du bei AMD und Intel schon nach
Datenblättern gesucht?

Prinzipiell gilt: Wenn Du nur ein bischen rumspielen möchtest, dann
geht das wohl so wie Du beschreibst. Wenn Du eine Performance erreichen
möchtest, die höher als die des AVRs liegt: Vergiß es.

Markus

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem normalen 386er ist es eher schlecht als recht möglich etwas
funktionsfähiges zu basteln. Dafür sind die EX-Prozessoren viel besser
geeignet, in diesem Falle der 386EX. Dafür gibt es schon viele Boards,
http://images.google.de/images?hl=de&ie=UTF-8&oe=U...,
wie zu sehen kommt mit der von dir erwähnten Minimalbeschaltung aus..
So minimal wie es für einen CPU seiner Klasse eben geht.

Einen MP3-Player mit 386EX-Core habe ich im übrigen auch schon mal
gesehen, mit veröffentlichten Schaltplänen usw.. sollte dich evtl.
weiter bringen.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

@Sebastian Wille
Ich erinnere mich da dunkel an einen Thread in d.s.e (achtung lang)

<b37ifq$1j9sov$1@ID-171579.news.dfncis.de> ff.

oder

http://www.google.de/groups?hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=...

Matthias

Autor: Marcel Block (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab hier was bei intel zum 386er gefunden

http://www.intel.com/design/intarch/intel386/docs_386.htm

haufenweiße datenblätter, app-nodes, beispiele usw

MFG Marcel

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen Dank für Eure Tips (die Idee mit der Bilder-Suche in google ist
auch gut!)!

Sind die EX die embedded CPUs?

Hier hab' ich auch noch das 386SX-Datasheet gefunden:

http://developer.intel.com/design/intarch/datashts...

Danke nochmals!!! :-)

Sebastian

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant wenns es klein sein soll ist auch das Teil:

http://www.dilnetpc.com/dnp0001.htm

Nen 486 mit LAN Interface und passt in nen Standart 64Pin DIL Sockel.

=)

MfG,
Dominik S. Herwald

http://www.dsh-elektronik.de/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.