www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Noch einmal: Display Gericom Notebook Probs


Autor: Ly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe, es wird nicht als Doppelposting aufgefasst. Dieses Thema ist 
eigentlich durch und der Thread läuft bereits seit 2005.

Nein, das Thema ist schon verschieden, ich habe zwar manchmal ebenfalls 
den Wackelkontakt, der dann zu einem temporär schwarzen Ausfall des 
Bildes führte, der sich jedoch immer wieder beheben ließ, indem man die 
Scharniere mehrfach bewegt hat.

Nun habe ich aber das Prob, dass eine leichte Verzerrung des Bildes da 
ist und vor allem das Bild eine rosa/lila oder aber grün eingefärbt ist.

Das Display ist soweit abgebaut und meine Vermutung liegt darin, dass 
der Kabelbaum, der sich am hinteren Teil des Displays hochzieht und dort 
wieder eine Steckverbindung hat, an irgendeiner Stelle einen Defekt hat.

Kann mir jemand helfen, wie ich an so ein Teil rankomme? Andi hat in dem 
"Wackelkontakt"-Thread viel Ahnung eingebracht. Leider ist er wohl nicht 
zu erreichen. Gibt es einen weiteren Spezi für die Notbook-Displays und 
deren Ersatzteile?

Danke im Voraus, Ly.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jede Litze auf Durchgang prüfen und defekte Litze zusammenlöten (eigene 
Erfahrung)

Autor: Ly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Wolfgang für die Antwort.

Ich bin aber nicht geschickt im Löten und Sonstigem. Gibt es wirklich 
keine Lösung, den Kabelbaum irgendwoher zu bekommen? Danke.

Ly

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lies noch einmal im alten Thema. Ich glaube, da wurde mal eine Firma 
genannt.
notebook doktor o.ä.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es gibt derartige Firmen, aber die haben eine Monopolstellung und 
bestimmen die Preise, die immens hoch sind. Nach einem Ausfall eines 
Kunden-Gericom-Notebooks mußte ich dort einen Inverter für sage und 
schreibe 168 Euro bestellen, der Bauteilemäßig vielleicht 20 Euro Wert 
hat. Aber da er nirgends sonst zu bekommen war... Da hat man bei Gericom 
echt fette Schwierigkeiten, die kaufen ihren Ramsch überall zusammen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.