www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kann LCD mit HD44780 auch invers darstellen?


Autor: Michael Glunz (glunzl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kann ein LCD mit dem HD44780 Controller Zeichen auch invers darstellen? 
Und wenn ja, wie?


Gruß
michael

Autor: muh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
standartmäßig glaub ich net. aba du kannst die zeichen im grafik ram 
bearbeiten, dann ist der raum zwischen den zeichen allerdings immer noch 
nicht schwarz. bei s/w handydisplays ging das mal in dem man die lcd 
schickt abzieht und verkert herum wieder draufklebt. aba beim hd33780 
ist das display meist komplett in glas, d.h. man kommt an die schickt 
net ran...

Autor: Thomas K. (thkais)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Schau Dir mal die DOG-LCDs an (einfach mal bei Reichelt unter DOG 
suchen), die gibt es auch als inverse LCDs. Sind von der Initialisierung 
etwas anders, aber grundsätzlich HD44780-kompatibel.

Autor: Michael Glunz (glunzl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tipps. Die DOG schaue ich mir mal genauer an, sehen 
interessant aus :-)

Gruß
michael

Autor: Johannes Raschke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht die LC-Schicht muss gedreht werden, sondern die 
Polarisationsfilter-Folie. Geht bei jedem dieser s/w Displays, aber da 
das Display nicht quadratisch ist, bräuchte man eine neue Folie mit 
gedrehter Polarisatonsrichtung. Also besser ein inverses Display 
kaufen...

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johannes Raschke

> Nicht die LC-Schicht muss gedreht werden, sondern die
> Polarisationsfilter-Folie. Geht bei jedem dieser s/w Displays, aber da

???? Sollte nicht einfach der Controller die Zeichen invers generieren?

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.