www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik avr-studio, Anfängerprobleme...


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich sitze grad an dem avr-studio und versuche vergeblich eine hex.
Datei zu erzeugen. Ich besitze das stk500 und versuche grad das in der
Anleitung geschilderte Beispiel zu realisieren. Ist ähnlich den
Beispielen hier auf der Page. Ich hab ein neues Projekt erstellt und
will dann eine Datei anhängen mit dem Programmcode. Dabei gibts schon
eine Fehlermeldung.Es fehlt eine "valid extention", was immer das
auch bedeuten mag.
Für Tips wäre ich sehr sehr dankbar, denn ich versuche seit Stunden
etwas zum Laufen zu bringen.

Danke schonmal und Grüße,

Markus.

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HalloMarkus:
"valid extention",auf deutsch "gültige extension",mit anderen
Worte-
beim einbinden des Codes fehlt das Wort ,bei Assembler "*.ASM",
so kann die Ursache (Fehlermeldung sein).




PS:pepperl-fuchs ,ist das nicht die Firma ,die Sensoren erstellt,Sitz
in MANNHEIM-SCHÖNAU

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.