www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsabfall über Treiberbaustein


Autor: P. Kraus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich benutze für Bastelzwecke den folgenden Treiberbaustein:

ULQ2003 (MC1413) -> siehe Datenblatt im Anhang.


Am Kollektor des Bausteins hängen eine LED + Vorwiderstand gegen 12V. 
Über diesen Treiberbaustein fließen etwa 300mA gegen Masse.

Wie berechne ich den Spannungsabfall über den Treiber? Mir geht es 
hauptsächlich darum, wie ich diese Angaben aus dem Datenblatt finde ?

Bitte um Hilfe....

Danke

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VCE(sat)
Bei 300mA wäre noch Fig.6 zu beachten.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seite 2, Electrical caracteristics.

Collector–Emitter Saturation Voltage

Seite 3, Figure 4

MFG
Falk

Autor: P. Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank,

das habe ich verstanden !

Noch eine abschließende Frage zu dem Teil:

Welche Aufgabe hat Pin 9 = Common ? Wozu dient er, wann wird er benutzt 
und wie wird er dann beschaltet.

Gruß Peter

Autor: fieser Rahul (auch Oskar genannt) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin 9 wird an +(irgendwas) gelegt.
Wenn man induktive Verbraucher schaltet, hat man dadurch gleich eine 
Freilaufdiode.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pin 9 wird an die positive Versorgungsspannung der geschalteten Geräte 
gehängt (siehe fieser Rahul). Da aber immer noch die Regel gilt: 
Freilaufdioden direkt am Gerät, sollte der Baustein dann nicht ´nen 
Kilometer weg vom Gerät sein.;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.