www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 16c745 programmieren oder programmieren lassen...


Autor: Dirk Wölfel (dwoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und meine Erfahrungen bzgl. Mikrocontroller beschränken 
sich bisher leider auf den Butterfly.

Mein neues Problem:
Ich habe eine Schaltung mit einer handvoll Bauteilen (u.a. einem 
16c745). Zusätzlich wurde mir eine hex-Datei mit dem Programm für den 
Chip bereitgestellt. Die Schaltung bekomme ich irgendwie 
zusammengefummelt - nur wie bekomme ich das Programm (die hex-Datei) in 
den Mikrocontroller? Brauche ich unbedingt einen Brenner, welcher ist 
der einfachste/billigste oder kann man das auch irgendwo machen lassen. 
Vielleicht kann mir ja sogar jemand aus dem Raum Darmstadt direkt 
helfen...?

Vielen Dank,

Dirk

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dirk Wölfel (dwoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke bis dahin,

diese Seite war mir bei meiner Suche auch schon aufgefallen. Es bleibt 
allerdings ein ziemlicher Aufwand für den Bau des Brenners. Zumal ich 
eigentlich lieber USB als Parallel-Port nutzen würde - da bleibt aber 
wieder die Frage: wie kriege ich die Firmware auf den Steuer-IC...???

Gruß,

Dirk

Autor: Aleksandar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dirk!

Gehe auf http://www.fernando-heitor.de und frag mal dort im Forum, ob 
jemmand so nett ist, den PIC zu proggen. Ich wuerde es machen, bin aber 
eindeutig zu weit :).

Ausserdem glaube ich dass die Schaltung genausogut mit einem 16F745 
funktioniert - kannst auch dort fragen.

Gruss,
Aleks

Autor: marc989 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Raum Darmstadt hört sich ja nicht besonders Weit an :-) Hab in DA 
studiert und wohn auch net weit weg davon. Wenn meine Brennsoftware den 
Controller unsterstützt könnt man es mal versuchen....

Marc989

Autor: Dirk Wölfel (dwoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für das Angebot,

ich werden den Chip mal besorgen und melde mich dann nochmal.

Gruß

Dirk

Autor: Detlef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe praktisch das gleiche Problem und habe den Beitrag gerade erst 
gelesen. ich würde gerne wissen, ob bzw. wie das geklappt hat. Antwort 
wäre nett.

Gruß Detlef

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Detlef

Ich habe das Ganze mit Dirk (per mail) verhackstückt und musste leider 
feststellen, dass alle bei ihm vorhandenen Dateien keinen Code für PIC 
Controller enthielten.
Die Verwendung des 16C745 ist auch nur für erprobte Software zu 
empfehlen da es ein OTP Typ ist, also einmal programmiert -> geht oder 
wegwerfen.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PICs kann ich auch (kostenlos) programmieren.
Welche Dateien sind denn vorhanden ???

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Aleksandar

Und wo bekommst Du einen PIC16F745 ?

Severino

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.