www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Open Office Export


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, eine Open Office Zeichnung als HPGL oder DXF 
File zu exportieren?

mfg
Alex

Autor: ?????????? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HPGL mit jedem beliebigen Programm das in eine Datei drucken kann.
Einfach passenden HPGL-Drucker-Plotter einrichten und in Datei drucken.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HP7470 oder 7475 waren gute alte HPGL-Plotter, hab oft damit 
Messprotokolle an HP-Messgeräten damit geplottet.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und dann gibts kostenlos hp2xx, ein Programm zur Anzeige von HPGL-Daten 
udn zum Umwandeln in einige Bildformate. Für Linux und Windows.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem in eine eine Datei Drucken, funktioniert leider nicht. Hat 
sonst jemand noch eine Idee?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem in eine Datei Drucken, funktioniert leider nicht. Hat sonst 
jemand noch eine Idee?

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum funktiniert das nicht??

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum das nicht funktioniert kann ich leider nicht sagen.
Ich habe einen HPGL Drucker eingerichtet, habe die Zeichnung über 
diesesn Druckertreiber in eine Datei gedrückt. Diese Datei wollte ich 
dann mit einen CNC-Programm laden, bekahm aber eine Fehlermeldung, dasss 
dies ein ungültiges Dateiformat sei....

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab auch mal in XP den HP/GL2-Plotter eingerichtet, die Datei sah 
nach HPGL aus, aber paint shop hat nur einen winzigen Klecks 
dargestellt, das konvertiert alles in Pixelgrafik mit schlechter 
Auflösung. hp2xx sollte aber was damit anfangen können.

http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/hp2xx.htm

Ohne Parameter aufgerufen gibt es HPGL auf dem Bildschirm aus.

Autor: Alex B. (alex430)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hp2xx ist ein guter Tipp, damit kannst du ein komplexes HPGL File in 
ein relativ einfaches umwandeln, das sollten dann mehr Geräte lesen 
können, da es keine speziellen Befehle benützt.

Autor: Ingenieur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt einen guten HPGL-plugin für Word. Den habe ich oft benutzt, um 
die Plotterdaten, die aus EAGLE rauskommen, in Dokumente einzupflegen!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.