www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Drucksensor


Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand von einen preiswerten Drucksensor bis etwa 5bar der
auch fuer Fluessigkeiten geeignet ist und eine moeglichst kleine
Baugroesse hat? Dabei sind die Anforderungen an die Messgenauigkeit
eher gering.

Olaf


Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Messumformer in allen möglichen Bereichen für Flüssigkeiten. Die 
meisten haben 24V Speisung und 4..20mA Ausgang, Anschluss G1/2" 
Manometergewinde.
Einfach mal googeln..
Bei RS gibt's einige. Preis: 80€ aufwärts, kenne deine Vorstellungen 
diesbezüglich nicht.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche nur den Sensor, also z.b als Messbruecke fuer meine eigene 
Elektronik. Und er sollte moeglichst klein sein. Also z.B Anschluss M3 
oder  aehnlich. Es waere natuerlich schoen wenn es das fuer 20Euro 
gaebe, aber notfalls waeren wohl auch 100-200Euro okay.

Es gibt ja auch relativ preiswerte Sensoren aus dem Automobilbreich, z.B 
fuer Oeldruck, die sind mir aber zu gross.

Olaf

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Öldrucksensoren sind nur primitive Potis. Die sind ungenau und 
brauchen einen gewissen Strom zum Funktionieren.
Also ein Anschluss M3 bei 6 bar wäre mir zu gefährlich.
So kleine Sensoren wirst du nicht finden. In der Chemischen 
Analysentechnik gibt's sowas vielleicht.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Diese Öldrucksensoren sind nur primitive Potis. Die sind ungenau und
> brauchen einen gewissen Strom zum Funktionieren.

Das wuerde nichts machen das ich nicht so grossen Wert auf Genauigkeit 
lege.

> Also ein Anschluss M3 bei 6 bar wäre mir zu gefährlich.
> So kleine Sensoren wirst du nicht finden.

Doch soetwas gibt es durchaus. Das Problem ist nur das die dann sehr 
genaus sind, saeurefest und ein Titangehaeuse haben und >600Euro kosten. 
Ich muesste dann also viel Geld fuer etwas ausgeben was ich nicht 
benoetige.

Olaf

Autor: Christian Kreuzer (christian_rx7) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Reichelt nach "MPX" da findest du Drucksensoren, die sich 
lt. Datenblatt nicht schlecht anhören.

Viele Grüße,
Christian

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genauigkeit nicht wichtig?

Wie wärs mit nem Stückchen dehnbaren Material, Schlauch z.B. und da 
drauf nen DMS (Dehnungsmesstreifen)?

An unserer Uni (wars Regensburg?) wurde so ein System für Dialysegeräte 
entwickelt.

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Olaf,

Schau mal hier:

http://www.sensortechnics.com/products

Firma verkauft auch an privat.

Gruß
Reiner

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.