www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unbekanntes SMD - Bauteil


Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir zufällig jemand helfen, das Bauteil im Anhang zu 
identifizieren?
Es hat 5 Anschlüsse und es ist V56 aufgedruckt.
In allen mir bekannten SMS - Listen ist dieser Code nicht aufgeführt.
Danke schon mal im Vorraus.

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier noch ein zweites unbekanntes Bauteil (noch etwas kleiner), von 
der gleichen Platine und wahrscheinlich vom gleichen Hersteller.
Aufdruck: LXJ
Es handelt sich aber dem gehäuse nach nicht um den P6SMB39.

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hochschieb

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein ich finde auch nichts bei den üblichen Verdächtigen V56 und LXJ 
gibts dort noch nicht.
Welcher Hersteller könnte es sein, sind es eher digitale ICs (z.B. 
TTL-Einzelgatter) oder analoge, z.B. Operationsverstärker ?

Autor: Henrik J. (henrikj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft eine Schaltungsbeschreibung?! Also zu,m Beispiel wie 
die Bauteile verbaut sind, bzw. was für ein Gerät. Vielleicht sind die 
umgebenden Bauteile auch interessant.

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile sind in einer Art Drehzahlmessgerät verbaut.
Und zwar zwischen einem 74hc08 (4-fach UND) und zwei Optokopplern.
Beschaltung ist bei beiden gleich:


       _____
   ? -|   .   |- +5V
      |       |
Eing -|       |
      |       |
 GND -|       |- Ausgang
      |_______|

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MOS Vorstufe für die LED's?

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es könnte ein OP LMV321 sein - die Belegung passt beinahe:

1 +
2 GND
3 -
4 out
6 Ub

Gruss Otto

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte ein Einzelgatter sein. ( z.B. NXP, Texas ).
( 74HC1G00GW,   74HC1G02GW, 74HC1G125GW  etc )

1  A     ( beim 125,126  ist das /OE )
2  B
3  GND
4  Y
5  VCC

Gruss

Steffen

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von der Anschlußbelegung könnte es ein TTL-Einzelgatter sein, wie sie 
Conrad von Toshiba anbietet, die haben allerdings Kennungen wie "C4" 
usw.
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=171719
Datenblatt:
http://www2.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.