www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega16 mit stk500 Problem


Autor: Michael Schankin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leutz,

Bin neu im Controller Geschäft und
habe ein Problem mit meinem STK500.
Habe versucht einen atmega16 darauf zu nutzen, allerdings bekomme ich 
beim Versuch eine Verbindung (AVR Studio) mit den Controller 
herzustellen eine Fehlermeldung, dass ich überprüfen soll ob meine 
ISP-Frequenz auch 1\4 der Prozessorfrequenz ist. Oder so ähnlich.
Das versteh ich nicht so ganz. Mit meinem atmega8515L und meinem atmega8 
gehts wunderbar. Nur der Atmega16 will nicht.

Wäre dankbar für Hilfe

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steckt der µC im richtigen Sockel (SCKT3100A3)?

Autor: Thomas Ri (einseins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja dieses Problem hatte ich vor einigen wenigen Tagen auch .
Also deine ISP Programmierfrequenz sollte nur maximal 1/4 von der 
Frequenz betragen welcher dein Prozessor momentan taktet. Das heißt wenn 
du mal in dem Progamier-Fenster des STK 500 unter Fusebits schaust 
,siehst du mit welcher Freq der Prozessor betrieben wird . Ich 
unterstelle hier mal 1 Mhz interner Oszzi. Somit sollte die ISP Freq im 
Reiter Board von dem STK 500 nicht mehr wie  ein Viertel (Berechnung 
pauschal 1000 khz / 4 = ca 250 khz) liegen . Kontrolliere das doch mal 
und ändere es .
Dann muss es gehen

Autor: Michael Schankin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das habe ich mir auch so gedacht, und die isp frequenz auf den 
niedrigsten wert gestellt, aber das hat nix gebracht. Ich kann über isp 
nichtmal die fusebits auslesen, dann gibts den selben fehler.
Schon sehr merkwürdig

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.